MitarbeiterIn Flottenmanagement Steuerung/Weiterentwicklung Flotte

ÖBB-Konzern
  • Wien
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 11.10.2018

MitarbeiterIn Flottenmanagement Steuerung/Weiterentwicklung Flotte

Ausschreibungsnummer

req1258

Ausgeschrieben bis

Dienstort

Wien

Wir sind die Mobilität der Zukunft: Die Gesellschaften des ÖBB-Konzerns leisten zusammen alles, was eine moderne, zuverlässige und umweltfreundliche Mobilitätskette braucht.
1,3 Millionen Fahrgäste bringen wir täglich mit über 6.400 Zügen an ihr Ziel - sicher und pünktlich, freundlich zu Umwelt und KundInnen. Wir, das sind die 2.750 KollegInnen der ÖBB-Personenverkehr AG.

Der Bereich Produktionsmanagement trägt die Verantwortung für eine effiziente Planung und Steuerung der Produktionsleistungen, das Flotten- und Fuhrparkmanagement in der ÖBB-Personenverkehr AG sowie die strategische Weiterentwicklung und Neuausrichtung des gesamten Produktionsprozesses in den Absatzbereichen.

Ihr Job

  • Sie verantworten an der Schnittstelle zwischen Markt, Betrieb und Technik die Weiterentwicklung des Flottenportfolios Schienenfahrzeuge.
  • Sie verantworten das Controlling der Flotte hinsichtlich Qualität und Kosten und leiten daraus Handlungsempfehlungen für die Weiterentwicklung ab.
  • Sie entwickeln die Fahrzeugstrategie, Verwertungsstrategie und Instandhaltungsstrategie und setzen sie um. Zusätzlich führen Sie Innovationsprojekte durch.
  • Sie erstellen und überwachen Geschäftspläne, Budgets und Mittelfristplanungen.

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium idealerweise mit einschlägiger Berufserfahrung oder haben eine abgeschlossene Berufsausbildung (Matura) mit mindestens 5 Jahren einschlägiger Berufserfahrung.
  • Bevorzugt bringen Sie erstes eisenbahnspezifisches Know How in der Beschaffung, Instandhaltung und dem Betrieb von Schienenfahrzeugen mit.
  • Projektmanagementmethoden sind für Sie kein Neuland.
  • Sie haben Freude an Kommunikation und Präsentation, gleichzeitig überzeugen Sie durch unternehmerisches Denken.
  • Sie verfügen über gute Englischkenntnisse und sehr gute IT-Anwendungskenntnisse (MS Office).

Unser Angebot

  • Zusätzlich zu einem abwechslungsreichen Aufgabengebiet in einem internationalen Umfeld, bieten wir eine Vielzahl an Weiterbildungsmöglichkeiten und Zusatzleistungen an.
  • Für die Funktion „Senior SpezialistIn Fuhrparkmanagement" ist (laut Kollektivvertrag Eisenbahnunternehmen) ein Mindestentgelt von EUR 39.094,30 brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, Bestätigungen über Schul-/FH-/Uni-Abschlüsse, Arbeitszeugnisse. Als interne/r BewerberIn fügen Sie bitte idealerweise auch Ihren SAP-Auszug hinzu.

Ihre AnsprechpartnerInnen bei Fragen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Raphaela Serro, raphaela.serro@oebb.at. Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 01 93000 9777888 gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Weitere Informationen

ÖBB-Konzern

Logistik, Transport
501+ Mitarbeiter

Über uns

Der ÖBB-Konzern besteht aus drei Aktiengesellschaften, die unter dem strategischen Dach der ÖBB-Holding AG alle Geschäftsfelder der modernen Mobilitätskette abdecken und somit als starke, umweltfreundliche Bahn das Verkehrsmittel der Zukunft sind.

Mehr erfahren