IT-Projekt- und Releasemanager (w/m)

Kuratorium für Verkehrssicherheit
  • Wien
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 10.10.2018

Das KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) setzt sich seit 60 Jahren für Unfallverhütung und die Erhöhung der Sicherheit in Österreich ein. Die körperliche und sachliche Unversehrtheit des Menschen steht im Mittelpunkt unserer Tätigkeiten. Die Tätigkeitsbereiche des KFV umfassen die Präventionsgebiete Unfallprävention im Straßenverkehr, Haushalts-, Freizeit- und Sportunfälle sowie Eigentumsschutz. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Wien suchen wir eine(n)

IT-Projekt- und Releasemanager (w/m)

Ihre Aufgaben

  • Verantwortlich für IT-Projekte im Bereich Digitalisierung (von der Idee bis zur Realisierung);
  • Erfassen und Beschreiben konkreter IT-Anforderungen (User Stories), Definieren von IT-Standards, Steuerung des Softwareengineering und Unterstützung bei deren Umsetzung;
  • Koordination und Management von Rollouts, Prozessoptimierungen und Release-Prozess;
  • Unterstützung bei der Entscheidungsfindung zur Anwendung der Digitalisierungsstrategie;
  • Schnittstelle zwischen Entwicklern, internen und externen Dienstleistern, Kunden sowie sonstigen Stakeholdern (u.a. Kooperationspartner, etc.).

Ihr Profil

  • Abgeschlossene kaufmännische oder technische Ausbildung (HTL, Studium);
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung sowie Erfahrung im Projekt-, Prozessmanagement und Softwareengineering (idealerweise zertifiziert);
  • IT-Affinität und Interesse für Cloud Services und Digitalisierungsprojekte;
  • Ausgezeichnete MS Office und relevante PM-Tool-Kenntnisse (z.B. Atlassian Tools, Jira, etc.);
  • Freude an der Kundenberatung und Umsetzung disruptiver IT-Services;
  • Analytisches Denkvermögen, eigenverantwortliche, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise;
  • Ausgeprägte kreative und kommunikative Fähigkeiten sowie Organisationsgeschick;
  • Exzellente Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen ein spannendes und herausforderndes Tätigkeitsspektrum mit einem hohen Grad an Selbstständigkeit. Es erwartet Sie ein professionelles, kollegiales Arbeitsklima sowie zahlreiche Sozialleistungen, wie Betriebsausflüge, Mitarbeiterrabatte, Betriebsärztin und umfangreiche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten uvm. Werden auch Sie Teil unseres Teams und helfen Sie mit, das Leben in Österreich sicherer zu gestalten!

Die Bezahlung für diese Position beginnt bei EUR 3.000,- brutto monatlich, bezogen auf 40 Wochenstunden, mit der Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Berufserfahrung.

Kontakt

z. Hd. Frau Mag. Florentine Eichler LLM, Kuratorium für Verkehrssicherheit, A-1100 Wien, Schleiergasse 18 Tel. 05 77 0 77 DW 1101
personal@kfv.at, www.kfv.at

qualitätsbewusst
#enthusiastisch
#respektvoll
#engagiert
#freundlich
#innovativ
#offen

Original-Inserat anzeigen

Kuratorium für Verkehrssicherheit

NGO, NPO, Vereine
51 - 100 Mitarbeiter

Über uns

Seit seiner Gründung im Jahr 1959 ist das KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) eine unabhängige Forschungsinstitution. Das KFV untersucht die Ursachen und Auswirkungen von Unfällen und beschäftigt sich mit Fragen der Sicherheit in verschiedenen Lebensbereichen. Zukunftsfähige Strategien werden entwickelt,…

Mehr erfahren

Dein Ansprechpartner

Mag. Florentine Eichler LL.M.
Mag. Florentine Eichler LL.M.
Leitung Human Resources