• Haid bei Ansfelden
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 11.10.2018

Wir sind ein Mitglied der KREMSMÜLLER-Gruppe und suchen für KREMSMÜLLER Mobilfunk

MobilfunkmonteurInnen

zur Erweiterung des schlagkräftigen Teams.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Mobilfunk- Richtfunkbau
  • Sicherheitstechnische Aufrüstung von Sendeanlagen
  • Dazugehörige Stahlbaumontage

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossene Lehre im Elektro- bzw. Fernmeldebereich
  • Mehrjährige Berufspraxis
  • Höhentauglichkeit
  • Führerschein „B" von Vorteil
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Reisebereitschaft (OÖ, S, NÖ, Stmk.)
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Mehrarbeit
  • Belastbarkeit

Unser Angebot:

  • Dynamischer Tätigkeitsbereich
  • Bonitätsstarkes, krisensicheres Unternehmen
  • Kollegiales Betriebsklima
  • Entsprechende Schulungen und Seminare

Es erwartet Sie eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem Familienbetrieb mit über 50 jähriger Historie, bei der Sie sich in hohem Maße einbringen und flexibel agieren können.

Aus gesetzlichen Gründen sind wir verpflichtet, darauf hinzuweisen, dass der kollektivvertragliche Mindestlohn (Kollektivvertrag Metallindustrie 2017/2018) für diese Position bei monatlich EUR 2.246,16 (+ Zulagen und Diäten) brutto liegt. Bereitschaft zur Überzahlung ist je nach Ausbildung, Qualifikation und Erfahrung natürlich gegeben.

Wir freuen uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Foto an Herrn Andreas Kober, MSc,
andreas.kober@jobmeister.at

JobMeister Personaldienstleistungen GmbH
Ringstraße 2
A- 4600 Wels
T: +43 7242 908090-0
F: +43 7242 908090-19
www.jobmeister.at

Ein Unternehmen der Kremsmüllergruppe

Original-Inserat anzeigen

Jobmeister Personaldienstleistungen GmbH

Personaldienstleistung
51 - 100 Mitarbeiter

Über uns

Seit 1961 sind Personaldienstleistungen einer der Eckpfeiler der Kremsmüllergruppe.Die Leistungen spezialisierten sich dabei immer auf die sich weiterentwickelnden Anforderungen der Industrie.Ende 2004 entschieden wir uns dafür, das Leistungsspektrum noch breiter zu gestalten.So werden seither…