Lead System Architect Innovation (m/w)

Magna
  • Albersdorf-Prebuch
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 14.9.2018

Lead System Architect Innovation (m/w)

Referenznummer: MPT06148
Standort Albersdorf-Prebuch, Steiermark

Unternehmensbeschreibung

Weltklasse-Antriebssysteme für die Mobilität von morgen. Daran arbeiten wir bei Magna Powertrain mit Begeisterung. Als ein führender Anbieter in der globalen Automobilindustrie bieten wir ein umfassendes Leistungsspektrum in Design, Entwicklung, Prüfung und Herstellung von Antriebssträngen sowie Motor- und Getriebekomponenten. Unser Name steht für Qualität, Umweltbewusstsein und Sicherheit. Unser Herz schlägt für Innovationen. Passt das zu Ihnen? Dann entdecken Sie gemeinsam mit uns neue Möglichkeiten - mit maximalem Drehmoment für Ihre Ideen.

Jobbeschreibung

Sie sind ein leidenschaftlicher Techniker und innovativer Querdenker? Sie begeistern sich für neue Technologien und Konzepte im Automotive Bereich und haben bereits Erfahrung in der Produktentwicklung? Als Lead System Architect Innovation sind Sie für die Vorentwicklung innovativer Antriebsstrangsysteme von der ersten Idee bis zur Absicherung der Machbarkeit insbesondere im Hinblick auf die aktuellen und zukünftigen Markterfordernisse und der Wettbewerbsfähigkeit verantwortlich. Sie begleiten neue Antriebsstrangsysteme von der Ideengenerierung, Berechnung, Simulation bis zur Verifikation der Hardware am Prüfstand und im Fahrzeug und haben dabei folgende

Hauptaufgaben

  • Technische Gesamtverantwortung für das System in der Vorentwicklungsphase
  • Analyse von System-Requirements, basierend aus den Gesamtfahrzeuganforderungen
  • Abstimmung und Festlegung der Anforderungen mit dem Produktmanagement Ideengenerierung, technische Bewertung und Selektion
  • Benchmarking von Konkurrenz Systemen und -Technologien
  • Durchführung von Machbarkeitsuntersuchungen und Risikoanalysen
  • Entwurf, Berechnung und Simulation neuer, innovativer Konzepte
  • Optimierung der Systemeigenschaften hinsichtlich der marktkritischen Eigenschaften, wie Kosten, Wirkungsgrad, Gewicht, Bauraum
  • Intensive Abstimmung und Zusammenarbeit mit der Serienentwicklung

Anforderungen

  • Abgeschlossenes technisches Studium (TU/FH) mit Schwerpunkt Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Mechatronik oder Ähnliches
  • Erfahrung in der Auslegung und Entwicklung von Antriebsstrangkomponenten
  • Spezielle Erfahrung in der Entwicklung von eDrive-Komponenten sind von Vorteil
  • Gesamtheitliches Produktverständnis
  • Kenntnisse CATIA V5, Matlab, AMESim und Kissoft
  • Fähigkeit zur Bewertung unterschiedlicher Systemansätze und resultierender Gesamtfahrzeugeigenschaften
  • Verhandlungssicheres Deutsch und English
  • Innovationsfreudigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Sicheres Auftreten und Durchsetzungskraft im Umgang mit Kunden, Lieferanten und Entwicklungspartnern, sowie Organisations- und Präsentationsgeschick
  • Erfahrung in der fachlichen Leitung von Entwicklungsteams

Zusätzliche Informationen

Das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diese Position beträgt EUR 3.192,58 brutto pro Monat. Wir bieten jedoch eine marktkonforme Bezahlung in Abhängigkeit von der Qualifikation und Berufserfahrung, sowie attraktive Sozialleistungen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Kontakt:

Magna Powertrain GmbH & CO KG
Gabriela Tretter-Steinwender
Tel.: +43/50/444-1168

Bewerben

Magna

Fahrzeugbau, Zulieferer
501+ Mitarbeiter

Über uns

Magna ist ein führender globaler Automobilzulieferer mit 339 Produktionsstätten sowie 89 Zentren für Produktentwicklung, Engineering und Vertrieb in 28 Ländern. Unsere mehr als 173.000 Mitarbeiter tragen dank innovativer Prozesse und World Class Manufacturing zu höherer Wertschöpfung für unsere Kunden…

Mehr erfahren