• Klagenfurt
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 11.10.2018

Der KELAG-Konzern ist einer der führenden Energie-Dienstleister Österreichs. Die Konzernunternehmen sind in den Geschäftsfeldern Strom, Erdgas und Wärme österreichweit und international tätig. Wir suchen mit Dienstort Klagenfurt die Stelle eines Mitarbeiters / einer Mitarbeiterin als

Business Analyst/in

Ihre Aufgaben nach adäquater Einarbeitung:

Als Teil unseres „Analyse & IT-Teams" wirken Sie mit bei der Systembetreuung und Weiterentwicklung der Energiehandels- und Risikomanagement-Software (ETRM) Allegro und beim Fahrplanmanagement-Tool Nomt. Ein weiterer zentraler Bestandteil ist der Auf- und Ausbau der Analysefunktion für sämtliche Energiehandelsfunktionen der Kelag.

  • Weiterentwicklung der Systemlandschaft
  • Geschäftsprozessanalyse und Durchführung der Anforderungsanalyse
  • Ableitung, Konzeption und Erstellung von Entwurfsdokumenten
  • Eigenständige Durchführung von Implementierungen und Koordination zuvor identifizierter Anforderungen zu (teils externen) Entwicklerteams
  • Unterstützung und Durchführung in der Erstellung von Test-Szenarien
  • Übernahme von Support-Tätigkeiten im Rahmen des System-Kontextes
  • Stammdatenpflege (Handelspartnerverwaltung, Benutzerverwaltung, etc.) und Datenimporte
  • Administrative Tätigkeiten zur Aufrechterhaltung des laufenden Betriebes im Team
  • Unterstützung beim Aufbau der Analysefunktion

Ihr Profil zum Bewerbungszeitpunkt:

  • Abgeschlossenes Studium (Fachhochschule, Universität) in den Bereichen Informatik, Wirtschaftsinformatik, Telematik, etc.
  • Sehr gute Kenntnisse in ORACLE, gute Kenntnisse in MSSQL
  • Selbstverständlicher Umgang mit dem Server-Client-Modell und den Programmiersprachen PL-SQL, C# und Java sowie gute Kenntnisse über umliegende Schnittstellen-Technologien (z.B.: Webservices, XML, etc.).
  • Skripting-Fähigkeiten (z.B. Powershell) vorteilhaft
  • Erfahrungen im Umgang mit objektorientierten Konzepten sind Voraussetzung
  • Fähigkeiten im Bereich Prozess- und Systemanalyse sowie in der strukturierten Dokumentation der Analyseergebnisse; Interesse an energiewirtschaftlichen Fragestellungen
  • Berufserfahrung im Umgang mit Unternehmenssoftware
  • Strategisches Denken und Handeln; Sehr gute Englischkenntnisse
  • Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten mit hoher Systemaffinität
  • Gewissenhaftigkeit, Genauigkeit und hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Hohes Maß an Teamfähigkeit, Eigeninitiative und Belastbarkeit

Was bieten wir Ihnen noch:

Für die Position wird ein marktkonformes Brutto-Monatsentgelt ab EUR 3.360,- geboten. Je nach konkreter Qualifikation und adäquater Berufserfahrung ist ein höheres Entgelt möglich.

Wenn Sie an dieser Stelle interessiert sind, bewerben Sie sich bitte online auf www.kelag.at/jobs.

KELAG-Kärntner Elektrizitäts-Aktiengesellschaft

Energiewirtschaft, Umwelt
101 - 500 Mitarbeiter

Über uns

Der Kelag-Konzern besteht aus der KELAG-Kärntner Elektrizitäts-Aktiengesellschaft und einer Reihe von Tochterunternehmen und Beteiligungen. Die KNG-Kärnten Netz GmbH und die KELAG Wärme GmbH sind die zwei größten Tochterunternehmen der Kelag. Das Tochterunternehmen KNG-Kärnten…