Quality- and Supplier Manager in Project

OSRAM Continental Austria GmbH
  • Wien
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 26.11.2018

Wir sind ein Joint Venture der Technologieunternehmen OSRAM und Continental, die zu jeweils 50 Prozent daran beteiligt sind. Als global agierendes Unternehmen mit Hauptsitz in München mit rund 1.500 Mitarbeitern sind wir an 16 Standorten weltweit vertreten. Wir kombinieren moderne Lichttechnologien mit Elektronik und Software und bieten ein breites Portfolio an intelligenten, innovativen Lichtlösungen für die Automobilindustrie.

Hierfür suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Wien eine(n):

Quality- and Supplier Manager in Project

Der Quality- und Supplier ManagerIn im Projekt repräsentiert das Qualitätsmanagement, inklusive der Lieferantenqualität, im Kernteam der Entwicklung von der Angebotsphase bis zur Produktionsfreigabe. Er/Sie führt alle Themen und Aufgaben der Qualität und/oder der Lieferantenqualität in der Entwicklungsphase und spielt eine entscheidende Rolle dabei, unsere Null-Fehler Strategie umzusetzen.

Diese Tätigkeiten fallen für weltweite Entwicklungsprojekte in Ihren Aufgabenbereich:

  • Planung und Verfolgung aller Qualitätsziele
  • Entwicklung und Umsetzung der Qualitätskonzepte
  • Definition, Beurteilung und Steuerung aller Kunden- und internen Anforderungen an die Qualität
  • Überprüfung des Projektreifegrades und Eskalation an das Management, wenn erforderlich
  • Vorantreiben der Fehleranalyse bei Produkt- oder Prozessfehlern in der Entwicklungsphase
  • Erstellung des Gewährleistungskonzepts in Abstimmung mit dem Kunden
  • Definition der Produktqualifikation in Abstimmung mit dem Kunden
  • Planung, Leitung und Dokumentation von Kunden- und internen Audits
  • Mitwirkung bei der FMEA
  • Definition und Steuerung der APQP- und Safe-Launch Aktivitäten
  • Kommunikation und Abstimmung mit dem Kunden zu allen Qualitätsthemen
  • Verhandlung und Vereinbarung von Qualitätszielen mit dem Kunden
  • Weitergabe qualitätsrelevanter Verbesserungsmöglichkeiten und Erfahrungen an neue Projekte
  • Koordination anderer Qualitätsspezialisten im erweiterten Projektteam
  • Frühzeitige Einbeziehung des Lieferanten-Qualitätsmanagements und der Lieferanten sicherstellen
  • Die Bewertung des Reifegrads elektronischer und mechanischer Komponenten sicherstellen
  • Rechtzeitige Freigabe aller Zuliefer-Komponenten sicherstellen
  • Den Status der Komponenteneinführung regelmäßig überprüfen
  • Aktivitäten bei Vorfällen in Bezug auf die Lieferantenqualität in der Entwicklungsphase koordinieren und ggf. eskalieren
  • Komponentenspezifikation zusammen mit der Entwicklung überprüfen und Verbesserungsvorschläge bezüglich Fertigbarkeit, Prozesskontrolle und Messbarkeit unterbreiten

Für diese Position sollten Sie folgende Qualifikation mitbringen:

  • Hochschulabschluss in Elektrotechnik oder Maschinenbau
  • Erfahrung im Qualitäts- oder Projektmanagement
  • Erfahrung in der Automobilindustrie und den entsprechenden Standards (z.B. IATF 16949)
  • Kenntnisse im Bereich der Qualitätswerkzeuge und -methoden, wie z.B. APQP/PPAP, 8D, Ishikawa, 5Why usw.
  • Erfahrung in der Elektronikentwicklung oder Konstruktion wünschenswert
  • Erfahrungen im Bereich des Lieferantenmanagements wünschenswert
  • Initiative, Tatkraft und Durchsetzungsvermögen
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten und interkulturelle Kompetenz
  • Sehr gute Kenntnisse in Englisch und Deutsch

Ihr zukünftiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen unter anderem:

  • Einen modernen Standort im 20. Bezirk mit optimaler Verkehrsanbindung (Station Traisengasse) und Parkmöglichkeiten
  • Förderung der öffentlichen Verkehrsmittel oder der Tiefgaragenparkplätze
  • Benefits wie Essenszuschuss in der Kantine, flexible Arbeitszeitgestaltung, betriebliche Altersvorsorge, Betriebsarzt, Förderung diverser Sportaktivitäten, etc.

Ein attraktives, marktübliches Bruttojahresgehalt, welches sich zwischen 46.500EUR und 54.000EUR bewegt und stark von Ihrer konkreten Qualifikation und Berufserfahrung abhängt. Es besteht die ausdrückliche Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation. Das kollektivvertragliche Jahresmindestgehalt laut KV FEEI beträgt 38.603EUR brutto auf Vollzeitbasis

Sie wollen Teil eines neu gegründeten Unternehmens sein, das mit OSRAM und Continental zwei starke Mütter als Partner im Hintergrund hat? Sie wollen in einem globalen Umfeld mit weltweiter Präsenz arbeiten, in einem internationalen und jungen Team mit großem Engagement? Falls dies auf Sie zutrifft, senden Sie uns Ihre Bewerbung an folgende Adresse. christine.deisenberger@osram-continental.com

Weitere Informationen über uns finden Sie unter https://www.osram-continental.com/.

Original-Inserat anzeigen