Methodenentwickler/in (Analytik und Korrosionsprüfung)

voestalpine AG
  • Kapfenberg
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 11.9.2018

Methodenentwickler/in (Analytik und Korrosionsprüfung)

Das sind wir

Wir sind ein international tätiges Unternehmen der Edelstahlbranche, eingebettet im voestalpine-Konzern.
voestalpine BÖHLER Edelstahl GmbH & Co KG gehört weltweit zu den bedeutendsten Anbietern von Schnellarbeitsstählen, Werkzeugstählen sowie Sonderwerkstoffen und konzentriert sich dabei auf Werkstofflösungen für höchste Ansprüche. Böhler hat von jeher die Entwicklung mitbestimmt und setzt weltweit die metallurgischen Maßstäbe. Ein Beweis dafür sind mehr als 200 Stahlmarken.

Die voestalpine BÖHLER Edelstahl GmbH & Co KG sucht für den Bereich Prüfwesen, Zertifizierung, Qualitätsmanagement zur Verstärkung der Abteilung Chemische Labors eine/n Methodenentwickler/in (Analytik und Korrosionsprüfung).

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf unserer Website unter: https://www.bohler-edelstahl.com/de/

Ihre Aufgaben

  • Erstellung von Applikationen zur Korrosionsprüfung (Sauergasprüfung)
  • Erstellen von Applikationen apparativer Analysenmethoden zu RFA, Funkenspektrometrie, AAS, ICP-OES und ICP-MS
  • Kalibrierung von Analysengeräten mit Hilfe von multivariaten Regressionsrechnungen
  • Messunsicherheitsberechnungen und Methodenvalidierung
  • Automatisierung von analysentechnischen Verfahrensschritten
  • Qualitätssicherung und Verfassen von Arbeitsvorschriften
  • Schulung von Laborpersonal in der Durchführung von Analysen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Physik oder Chemie
  • Kenntnisse von Metallphysik und Metallurgischen Verfahren wäre wünschenswert
  • Grundkenntnisse Korrosion
  • Erfahrungen mit Röntgen-, Funkenspektrometrie oder anderen vergleichbaren physikalischen Messmethoden
  • Routinierte Nutzung von Tabellenkalkulations- und Statistiksoftware
  • Grundkenntnisse zu Datenbanken, Verständnis für Datenstrukturen
  • Strukturierte, selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit

Das bieten wir

Entgelt und Benefits: Das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diesen Arbeitsplatz beträgt EUR 3.259,67 brutto (14 mal p.a.). Die tatsächliche Bezahlung ist von der jeweiligen Qualifikation bzw. Berufserfahrung abhängig.

Eintrittstermin: zum ehestmöglichen Zeitpunkt

Nähere Informationen zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie auf der ersten Seite unseres Bewerbungsbogens und im Bereich „FAQs zur Bewerbung".

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, nutzen Sie bitte unseren Online-Bewerbungsbogen. Mit unserem CV-Parsing-Tool geht Ihre Bewerbung nun noch schneller.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

voestalpine - One step ahead.

Ausschreibungsende 11.10.2018

Kontakt

voestalpine BÖHLER Edelstahl GmbH & Co KG
Kapfenberg

Recruiter:
Frau Nadine Reisner
+43/50304/15-4397

Fachbereich:
Frau Renate Grünbichler
+43/386220-37133

Instagram Pinterest Blog YouTube Twitter Facebook

voestalpine AG

Industrie, Produktion
501+ Mitarbeiter

Über uns

Die voestalpine mit Hauptsitz in Linz ist mit 500 Konzerngesellschaften und -standorten in mehr als 50 Ländern auf allen fünf Kontinenten vertreten. Die Unternehmensgruppe besteht aus insgesamt 4 Divisionen. Der Konzern ist ein in seinen Geschäftsbereichen weltweit führender Technologie-…