Human Resources Generalist/in

Österreichischer Integrationsfonds
  • Wien
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 11.10.2018

Wir machen aus Integrationsherausforderungen Erfolgsgeschichten für Österreich.

Der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) ist an zehn Standorten sowie an mobilen Beratungsstellen in ganz Österreich aktiv. Wir unterstützen die Integration von Flüchtlingen und Zuwander/innen in Österreich durch Beratung, die Förderung von Deutschkenntnissen sowie Wertevermittlung. Zugleich informieren wir die Öffentlichkeit sachlich über Migration und Integration und fördern den Dialog zu Chancen und Herausforderungen des Zusammenlebens. Lernen Sie den ÖIF näher kennen auf: www.integrationsfonds.at.

Berufsgruppe:
Verwaltung / Infrastruktur

Bezeichnung:
Human Resources Generalist/in (40h)

Kennung:
PERS-2018-000326

Organisationseinheit:
Team Personal

Eintrittsdatum:
23.10.2018

Einsatzort:
Wien

Berufserfahrung erforderlich:
Einsteiger m. geringer Berufserf

Arbeitszeit:
Vollzeit

Tätigkeit:

  • Ansprechpartner/in für personalrelevante Anfragen von Mitarbeiter/innen und Führungskräften sowie Zusammenarbeit mit externen Partnern (Steuerberatung, etc.)
  • Verantwortung für den gesamten Recruitingprozess (telefonische Vorselektion, Koordinieren und Führen von Bewerbungsgesprächen)
  • Mitarbeit bei unterschiedlichen Personalprojekten
  • Personaladministration (Reisekostenabwicklung, Krankenstandverwaltung, Betreuung des Zeiterfassungssystems und der HR-Software, Erstellung von Rechnungsakten, etc.)
  • Verwaltung der Karenzen und Arbeitnehmerschutz-Funktionen (SVP, Ersthelfer/in, Brandschutzbeauftragte/r)
  • Koordination von internen und externen Weiterbildungsmaßnahmen

Voraussetzungen:

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (HAK, etc.) oder relevantes abgeschlossenes Studium
  • ein bis drei Jahre Berufserfahrung im Personalbereich
  • Kenntnisse im Arbeitsrecht und Grundkenntnisse der Personalverrechnung
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Organisationstalent und Flexibilität
  • sehr gute MS-Office Kenntnisse sowie Kenntnisse in der Anwendung von BMD NTCS und HR-Software-Programmen von Vorteil

Wir bieten:

  • eine offene, teamorientierte Arbeitsatmosphäre
  • eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • eine Aufgabe im spannenden gesellschaftspolitischen Umfeld der Integration und Migration
  • ein Bruttomonatsgehalt ab EUR 2.000,--, je nach Ihrem persönlichen Qualifikationsprofil und Ihrer relevanten Berufserfahrung

Bewerben

Österreichischer Integrationsfonds

Gesundheitswesen, Soziales
101 - 500 Mitarbeiter

Über uns

Der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) ist ein Fonds der Republik Österreich und ein Partner des Bundesministeriums für Europa, Integration und Äußeres sowie zahlreicher Verantwortungsträger im Bereich Integration und Migration in Österreich.  Zielgruppe: Asylberechtigte, subsidiär Schutzberechtigte…