SAP BI Consulting & Development (w/m)

Bundesrechenzentrum GmbH
  • Wien
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 10.10.2018

Das Bundesrechenzentrum (BRZ) ist Marktführer bei E-Government-Lösungen für Österreich und eines der größten IT-Unternehmen des Landes. Wir beschäftigen mehr als 1.200 Mitarbeiter/innen und unser Umsatz lag 2017 bei 292 Mio. Euro. Das BRZ betreibt mehr als 400 IT-Anwendungen, die letztlich Bürgerinnen und Bürgern sowie Unternehmen zu Gute kommen (z. B. FinanzOnline, HELP.gv.at). Wir sind Technologiepartner der österreichischen Verwaltung bei der digitalen Transformation und unterstützen die Behörden dabei, Prozesse neu zu denken, einfacher und effizienter zu gestalten.

SAP BI Consulting & Development (w/m)

Ref. 249

Das Team ist verantwortlich für Betreuung, Wartung, Administration, Support, Betrieb, zentrale Produktion und (Weiter-)Entwicklung aller SAP BI Systeme für den Bund, dessen ausgegliederte Unternehmen sowie einiger Universitäten. Aktuelle und zukünftige Herausforderungen sind insbesondere der Technologieumbruch hin zu Big Data-Anwendungen im Zusammenhang mit SAP Verfahren, SAP-In-Memory-Systemen sowie Dashboards und mobilen Darstellungen.

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit in Projekten im Umfeld von SAP BI von der Beratung der Kunden über die Konzepterstellung bis hin zur Umsetzung
  • Optimierung und Weiterentwicklung der SAP-BI-Verfahren (Haushaltsinformationssystem des Bundes, Managementinformationssystem des Bundes, Projektmanagementsystem, BRZ-eigenes SAP-BI, …)
  • Analyse, Konzeption und Implementierung von Reporting-Lösungen (Datenextraktion, Datenmodellierung, Transformation, Frontend)
  • Unterstützung des Service Operations im Second Level und Third Level Support

Sie bringen mit

  • Abgeschlossene Ausbildung mit technischem bzw. IT-Schwerpunkt (Uni, FH, HTL)
  • Sie können mehrjährige Berufserfahrung im Umfeld von SAP BW vorweisen
  • Sie verfügen über Know-how in der Konzeption, Modellierung und Implementierung komplexer SAP-BW Anwendungen
  • Sie haben Erfahrungen im Bereich des Software Development im SAP Umfeld (ABAP, ABAP WebDynpro, ABAP OO)
  • Fachwissen in Business Objects (Design Studio, Lumira Designer, Crystal Reports) runden Ihr Profil ab
  • Kenntnisse in der integrierten Planung sowie Erfahrungen im Bereich BW on HANA bzw. HANA- und SQL-Programmierung sind von Vorteil

Wir bieten

  • Gestaltungsspielraum in einem stark wachsenden Umfeld
  • Ein herausragendes Weiterbildungsangebot
  • Hervorragende Karriereoptionen und attraktive Laufbahnen im SAP-Umfeld
  • Flexible, faire und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle mit Teleworking-Möglichkeit
  • Ein Büro mit sehr guter Anbindung und Infrastruktur im Herzen Wiens (Wien Landstraße)

Für diese Position gilt ein kollektivvertragliches Jahresbruttogehalt ab EUR 50.050,36 ohne All-In Vereinbarung. Abhängig von Qualifikation und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich.
Im Rahmen der Frauenförderung ist das BRZ bestrebt, den Anteil von Frauen in allen Geschäftsbereichen zu erhöhen. Bei gleicher Qualifikation in Bezug auf das Anforderungsprofil werden Frauen bevorzugt behandelt.

Interessiert?

Bewerben Sie sich einfach über unser Online-Bewerbungsformular!

Ihre Ansprechperson für die ausgeschriebene Position ist Jakob Allinger (Telefon: +43 664 6128384)

Jetzt online bewerben

Bundesrechenzentrum GmbH

Internet, IT, Telekom
501+ Mitarbeiter

Über uns

Das Bundesrechenzentrum (BRZ) ist Marktführer bei E-Government-Lösungen für Österreich, eines der größten IT-Unternehmen des Landes und auf Wachstumskurs. Wir sind der marktführende Technologiepartner des öffentlichen Bereichs (Public Sector) in Österreich…