ExpertIn Corporate Publishing / Presse

Fachhochschule St. Pölten GmbH
  • St. Pölten
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 21.9.2018

Wir suchen Persönlichkeiten mit Expertise und Engagement.

Die FH St. Pölten GmbH ist lokal verankert, global vernetzt und steht für qualitätsvolle Hochschulausbildung in den Departments Bahntechnologie & Mobilität, Gesundheit, Informatik & Security, Medien & Digitale Technologien, Medien & Wirtschaft, Soziales. Die Verbindung der Themengebiete in Lehre und Forschung schafft Raum für interdisziplinäre wissenschaftliche Erkenntnisse, Produkte und Lösungen für Wirtschaft und Gesellschaft. Rund 3.000 Studierende erhalten in 22 Studiengängen und in zahlreichen Weiterbildungslehrgängen eine praxisbezogene akademische Ausbildung.

Die Stelle ist im FH-Service Marketing und Unternehmenskommunikation vakant.

ExpertIn Corporate Publishing / Presse

(40 WStd., Karenzvertretung)

Ihre Aufgaben

  • Konzeption und Textierung von Drucksorten bzw. deren Koordination
  • Verfassen von journalistischen Texten für das FH-Magazin „future"
  • Storytelling
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Grafikteam
  • Textredaktion für Web
  • Entwicklung und Koordination von Multimedia-Inhalten für Web und Social Media (Video, Audio)
  • Verfassen von Pressemeldungen
  • Betreuung der regionalen Medien
  • Mitarbeit an diversen Konzepten
  • Mitglied des Krisenkommunikationsteams

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossenes Studium (Kommunikationswissenschaft, FH, etc.)
  • Mehrjährige Berufserfahrung (mind. drei Jahre) in einer Agentur oder einer Kommunikationsabteilung eines Unternehmens bzw. als JournalistIn
  • Stilsicheres Schreiben
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft an der Mitarbeit und Entwicklung von Konzepten
  • Hohe kommunikative Kompetenz, ausgeprägte Sozialkompetenz

Unser Angebot

Geboten wird Ihnen eine befristete Karenzvertretung (40 Wstd.) vorerst für die Dauer von mindestens 12 Monaten in einem dynamischen Umfeld einer aufstrebenden und leistungsorientierten Fachhochschule.

Für diese Position ist ein Gesamtgehalt ab brutto/mtl. EUR 2.600 (auf Basis 40 WStd.) vorgesehen, Überzahlung ist unter Berücksichtigung der internen Gehaltsstruktur möglich. Die Ausübung dieser Tätigkeit ist auch für befähigte Personen mit einer Behinderung möglich.

Bewerbungsfrist: 01.10.2018

Zur Onlinebewerbung

Fachhochschule St. Pölten GmbH

Bildungswesen
101 - 500 Mitarbeiter

Über uns

Die Fachhochschule St. Pölten ist lokal verankert und global vernetzt und steht für qualitätsvolle Hochschulausbildung und wissenschaftliche Expertise in den Departments Medien und Wirtschaft, Medien und Digitale Technologien, Informatik und Security, Bahntechnologie und Mobilität,…