Projekt Manager (m/w) für unser Manufacturing Competence Center

RHI Magnesita GmbH
  • Leoben
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 16.11.2018

Ref.Nr.:

RHIM01495

Standort:

Leoben

Tätigkeitsbereich:

Technik

Art der Stelle:

Vollzeit

Projekt Manager (m/w) für unser Manufacturing Competence Center

Über RHI Magnesita

RHI Magnesita geht aus dem Zusammenschluss von RHI und Magnesita zum global führenden Anbieter von hochwertigen Feuerfestprodukten, -systemen und -serviceleistungen hervor. Mit mehr als 14.000 MitarbeiterInnen in über 35 Ländern und einem Umsatz von EUR 2.7 Milliarden sind wird die treibende Kraft in der Feuerfestindustrie. Feuerfestprodukte sind für industrielle Hochtemperaturprozesse über 1.200 °C unverzichtbar und kommen unter anderem in der Stahl-, Zement-, Nichteisenmetalle- und Glasindustrie zum Einsatz.

Wir sind als Branchenführer für innovative Technologie anerkannt. Um jedoch Ergebnisse für Kunden erzielen zu können, muss diese Technologie effektiv umgesetzt werden. Von Menschen. Deshalb legen wir besonderen Wert auf unsere MitarbeiterInnen. Auf eine Kultur der Zusammenarbeit, die Ideen und die Entschlossenheit, Mehrwert für unsere Kunden zu schaffen, schätzt. Auf einen Führungsstil, der Offenheit, neue Denkweisen und Initiative fördert. Unsere MitarbeiterInnen sind pragmatisch, positiv und optimistisch und bilden starke Teams, die Ergebnisse erzielen.

Can you stand the heat?

Wir suchen

Ab sofort suchen wir für unser Manufacturing Competence Center (MCC) mehrere Project Manager (m/w) für unsere österreichischen Werksstandorte.

Ihre Aufgaben

  • Selbstständige Bearbeitung von Verbesserungsprojekten im Bereich Operations
  • Eigenverantwortliche Abwicklung technischer und technologischer Projekte im Bereich Prozesstechnik mit weltweitem Einsatzgebiet
  • Gestaltung und Koordination der gesamten Projektentwicklung, von Planung über Investitionsantrag, Realisierung und Inbetriebnahme bis zur Abnahme durch das Werk
  • Optimierung und Weiterentwicklung der Anlagen und Produktionsprozesse
  • Generierung von technischem und technologischem Know-how und Transfer in die Produktionsanlagen

Fachliche Anforderungen

  • Fundierte technische Ausbildung (Universität, FH), vorzugsweise in den Bereichen Verfahrenstechnik, Maschinenbau oder Elektrotechnik
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse
  • Einschlägige Berufserfahrung (1-3 Jahre) wünschenswert
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachen von Vorteil
  • Ausgezeichnete EDV- und MS-Office-Kenntnisse
  • Kenntnisse in CAD, SAP R/3 wünschenswert
  • Wissen in den Bereichen Lean Production, Total Productive Manufacturing & Six Sigma vorteilhaft

Persönliche Anforderungen

  • Selbstständige Persönlichkeit mit hohem technischem Verständnis
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Vernetzte und analytische Denkweise
  • Hohe Problemlösungsfähigkeit
  • Teamplayer
  • Ziel- und Ergebnisorientierung
  • Offen für Weiterentwicklung
  • Weltweite Reisebereitschaft (ca. 50 %)
  • Freude an der Arbeit in einem internationalen Team
  • Verantwortungsbewusstes Handeln und Entscheidungsfreude

Wir bieten

  • Verantwortungsvolle Einstiegsmöglichkeit für AbsolventInnen
  • Detaillierte Einführung in den Aufgabenbereich durch unsere ExpertInnen
  • Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Position mit Gestaltungsmöglichkeiten
  • Flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen
  • Vielseitige und herausfordernde Tätigkeit bei einem Weltmarktführer
  • Zusammenarbeit in einem dynamischen Team
  • Ausgezeichnete Entwicklungs- und Karrierechancen sowie umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Spannende Tätigkeit in einem internationalen Arbeitsumfeld
  • Attraktive Benefits wie internes Gesundheitsmanagement, Essenszuschuss, diverse Versicherungsleistungen, u. v. m.
  • Arbeiten in flexiblen Arbeitszeitsystemen

Für diese Position, auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung (38 Wochenstunden), beträgt das Monatsbruttogehalt gemäß Kollektivvertrag ab EUR 3.259,67. Die tatsächliche Gehaltshöhe richtet sich nach der entsprechenden Aus- und Weiterbildung sowie Berufserfahrung.

Interesse? Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Anschreiben und ev. Zeugnisse) jetzt.

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung!

Kontakt

Mag. Anita Ertl

Tel.: +43 50213 5352

LI-AE1

Jetzt bewerben

RHI Magnesita GmbH

Industrie, Produktion
501+ Mitarbeiter

Über uns

RHI Magnesita - The driving force of the refractory industry RHI Magnesita geht aus dem Zusammenschluss von RHI und Magnesita zum global führenden Anbieter von hochwertigen Feuerfestprodukten, -systemen und -serviceleistungen hervor. Mit mehr als 14.000 MitarbeiterInnen in über 35 Ländern…