Jurist mit Schwerpunkt Datenschutz (m/w)

UNIQA Insurance Group AG
  • Wien
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 14.9.2018

Die vertrauenswürdigste Versicherung Österreichs wird man nicht von heute auf morgen. Das erfordert frisches Denken - eine Haltung, die optimistisch und lösungsorientiert ist. Denken Sie, dass Sie so Denken?
Dann verstärken Sie doch zur Umsetzung der Unternehmensstrategie unseren Bereich UNIQA Group Legal & Compliance in der Zentrale in Wien als

Jurist mit Schwerpunkt Datenschutz (m/w)

Es erwartet Sie folgendes Aufgabengebiet:
• Rechtliche Fragestellungen, insbesondere zum Datenschutz- und IT-Recht, im internationalen Konzernumfeld und Mitarbeit zur Implementierung der datenschutzrechtlichen Maßnahmen;
• Juristische Fallbearbeitung vor allem mit datenschutzrechtlichem Hintergrund (insbesondere Bearbeitung von datenschutzrechtlichen Anfragen und Beschwerden sowie Meldungen von Datenschutzverletzungen);
• (Datenschutz-)Rechtliche Beratung im Rahmen verschiedenster UNIQA-Projekte und Initiativen inklusive solcher im Online-Bereich;
• Erstellung von datenschutzrechtlich relevanten Dokumenten wie Belehrungstexten und Einwilligungserklärungen sowie Formulierung von Mustertexten;
• Zusammenarbeit mit dem zentralen Einkauf bei der Entwicklung der Mustervereinbarungen und dem Abschluss der Vereinbarungen zur Auftragsdatenverarbeitung;
• Enge Kooperation mit den Datenschutzbeauftragten der UNIQA Österreich Versicherungen AG und der UNIQA Insurance Group AG in Ausübung ihrer Tätigkeiten bei der Entwicklung und Umsetzung von Datenschutzgrundsätzen und -prozessen sowie Zusammenarbeit mit den Datenschutzkoordinatoren;
• Allgemeines Versicherungs-(vertrags-)recht und konzernrechtliche Fragestellungen;

Wir erwarten uns:
• Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften;
• Spezialisierung auf den Bereich Datenschutzrecht;
• Mindestens drei Jahre Berufserfahrung in der (Rechts-)Beratung oder Wissenschaft, bevorzugt mit Schwerpunkt Datenschutzrecht; beruflicher Hintergrund in der Finanzdienstleistungsbranche von Vorteil;
• Bereitschaft zur engagierten und lösungsorientierten Bearbeitung von (datenschutz)rechtlichen Fragestellungen;
• Analytisches Denken, hohe Kommunikationsfähigkeit, selbstständiger und effizienter Arbeitsstil sowie Bereitschaft zur Teamarbeit;
• Verlässlichkeit, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit;
• Sehr gute PC-Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint);
• Exzellentes Deutsch und sehr gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift;

Und Sie sind:
• Kundenorientiert: Sie sichern langfristige Kundenbeziehungen und sind dienstleistungsorientiert.
• Integer: Sie lassen Worten Taten folgen und gelten als vertrauenswürdig.
• Ergebnisorientiert: Sie erreichen Ziele zuverlässig und rechtzeitig.
• Lösungsstark: Sie lösen Schwierigkeiten methodisch.

Ihr jährliches Mindestentgelt: 40.333,58 Euro brutto. Eine Überzahlung ist bei entsprechender Qualifikation und Erfahrung vorgesehen.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

UNIQA Insurance Group AG

Human Resources Österreich
Mag. Dagmar Grüner
Untere Donaustraße 21
A-1029 Wien
Tel: +43-1-21175-3654
Fax: +43 1 211 75 792128
E-Mail: dagmar.gruener@uniqa.at

Original-Inserat anzeigen

UNIQA Insurance Group AG

Banken, Finanz, Versicherung
501+ Mitarbeiter

Über uns

Die UNIQA Group ist eine der führenden Versicherungsgruppen in ihren Kernmärkten Österreich und Zentral- und Osteuropa (CEE). Rund 19.600 Mitarbeiter und exklusive Vertriebspartner betreuen in 18 Ländern mehr als 9,5 Millionen Kunden. In Österreich ist UNIQA mit einem Marktanteil von über 21 Prozent…

Mehr erfahren