• Wien
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 9.8.2018

Die Justizbetreuungsagentur sucht ab sofort für die Zentrale Staatsanwaltschaft zur Verfolgung von Wirtschaftsstrafsachen und Korruption (WKStA) einen

IT-Experten (m/w)

Ihr Aufgabengebiet:

  • Unterstützung und Beratung von StaatsanwältInnen bei der Ermittlungstätigkeit
  • Aufbereitung und Analyse von großen und komplexen Datenbeständen
  • Unterstützung bei der Planung und Durchführung von Hausdurchsuchungen und Datensicherungen
  • Entwicklung von eigenen Software-Werkzeugen
  • Beantwortung von komplexen Fragestellungen im gesamten Spektrum der IT
  • Schulung, Dokumentation, Anforderungsanalyse und Mitarbeit bei Justizprojekten

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung mit IT-Schwerpunkt (HTL, FH, Universität etc.)
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in der IT
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Hard- und Software
  • Erfahrung mit Server- und Client Betriebssystemen (Windows, *nix, Mac OS)
  • Gute Programmierkenntnisse in mindestens einer Programmiersprache (JAVA, C#, C++ etc.)
  • Erfahrung mit unstrukturierten Datenmengen
  • Erfahrung mit ERP-, Buchhaltungs- oder CRMSystemen von Vorteil
  • Erfahrung im Bereich IT-Security oder IT-Forensik von Vorteil
  • Gute Englischkenntnisse, weitere Fremdsprache von Vorteil
  • Hohes Maß an Belastbarkeit und Leistungsbereitschaft

Unser Angebot:

  • Vielseitiges, herausforderndes Aufgabengebiet
  • Flexible Arbeitszeit- und Dienstgestaltung
  • Krisensicherer Arbeitsplatz

Wir bieten Ihnen ein attraktives Gehalt, welches Ihren Qualifikationen und Erfahrungen entspricht. Der JBAKollektivvertrag weist ein Jahresbruttoentgelt auf Vollzeitbasis von mind. EUR 44.735,74 (inkl. Überstundenpauschale) aus.

Weitere Informationen über die JBA und die ausgeschriebenen Stellen finden Sie www.jba.gv.at.

Bewerbungen bitte ausschließlich online unter der Rubrik Karriere.

JBA-Justizbetreuungsagentur

Öffentlicher Dienst, Verbände
501+ Mitarbeiter

Über uns

Die Justizbetreuungspersonal (JBA) ist eine 2009 errichtete Anstalt öffentlichen Rechts. Sie ist nicht auf Gewinn gerichtet und überlässt Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer an die österreichische Justiz. Für die Arbeitsverhältnisse zur JBA sind das Angestelltengesetz und die übrigen für private Arbeitgeber…