Java/JEE Architekt– Automatisierte Transformation (w/m)

ITSV GmbH
  • Wien
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 8.8.2018

Ihr Beitrag zu unserem Unternehmenserfolg:

JAVA/JEE ARCHITEKT- AUTOMATISIERTE TRANSFORMATION (W/M)

In Wien

Wir suchen einen Java EE Architekt (W/M), welcher das Entwicklungsteam verstärken soll. Das Team ist verantwortlich für die automatisierte Transformation bestehender Großsysteme in die Java-Architektur. In dieser Position gestalten Sie die Zukunft der IT der österreichischen Sozialversicherung mit! Sie entwickeln Softwarelösungen deren Bekanntheitsgrad bis zum Versicherten reicht. Die damit verbundene Verantwortung und Qualität Ihrer Arbeit wird von unseren Kunden - den Sozialversicherungsträgern, sämtlicher Unternehmen und unseren rund 8,4 Millionen Sozialversicherten in Österreich - wahrgenommen!

ZU IHREN AUFGABEN ZÄHLEN:

  • Laufende Weiterentwicklung und Wartung des Transformer-Werkzeuges und zugehöriger Runtime
  • Erstellen der technischen Dokumentation
  • Entwurf, Erstellung und Mitwirkung bei Durchführung von (automatisierten) Softwaretests zur Qualitätssicherung
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Durchführung von Design- und Code-Reviews
  • Sicherstellen der Codequalität

IHRE QUALIFIKATIONEN:

  • Mindestens 5 Jahre praktische Erfahrung und sehr gute Kenntnisse in der Software Entwicklung mit Java 8, Java EE (insbesondere JPA/Hibernate, CDI), Unittests, Maven, Buildserver (z.B. Jenkins), Eclipse/IntelliJ, Linux
  • Erfahrungen mit Compilergeneratoren z.B. ANTLR
  • Praktische Kenntnisse agiler Softwareentwicklungsmethoden (Scrum, Kanban,…) sowie Continuous Integration
  • Teamfähigkeit

Zusätzlich von Vorteil wären:

  • Erfahrung mit JBoss AS/Red Hat EAP 7
  • Erfahrung mit anderen Plattformen (z.B. COBOL, CICS, Tuxedo, Powerbuilder etc.)
  • Affinität für komplexe Algorithmen
  • Projekterfahrung in großen Softwareentwicklungsteams und Migrationsprojekten

IHRE PERSPEKTIVEN:

Nutzen Sie die Chance für den Einstieg in ein herausforderndes Arbeitsumfeld geprägt von Teamgeist und Freude am Job. Neben der Sicherheit als Arbeitgeber im Rahmen der österreichischen Sozialversicherung erwarten Sie flexible Rahmenbedingungen, die Ihre individuelle Leistung honorieren.

Kollektivvertragliches Mindestgehalt für Angestellte im ITKV für 38,5 h / Tätigkeitsfamilie

Spezielle Tätigkeiten 1:
Mindestgehalt Euro 2.393,- bis Erfahrungsstufe Euro 3.282,- Bereitschaft zur marktüblichen Überzahlung besteht.

Ein gutes Arbeitsklima kommt nicht von ungefähr. Folgende Leistungen bieten wir zusätzlich an:

Work-Life-Balance:

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Homeoffice
  • Mitarbeiter-Events
  • Kinderbetreuung

Arbeitsplatz und Infrastruktur:

  • Aus- und Weiterbildung
  • Mitarbeiternotebook und -Handy
  • Parkplatz
  • Fahrradbox
  • U-Bahn Anbindung/gute Erreichbarkeit
  • Kantine
  • Barrierefreiheit

Gesundheit und Fitness:

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Betriebsarzt
  • Fitnessangebote

Sollten Sie Interesse an diesem zukunftsorientierten und abwechslungsreichen Aufgabengebiet haben, dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inklusive Gehaltsvorstellung per E-Mail an karriere@itsv.at.

IHRE ANSPRECHPARTNERIN:

Mag. Bettina Gerstl
Recruiterin
karriere@itsv.at
ITSV GmbH
A-1020 Wien, Johann-Böhm-Platz 1
www.itsv.at

Original-Inserat anzeigen

ITSV GmbH

Gesundheitswesen, Soziales
501+ Mitarbeiter

Über uns

Die IT-Services der Sozialversicherung GmbH (ITSV GmbH), ein von der österreichischen Sozialversicherung gegründetes Unternehmen, ist betraut mit der Koordination und Steuerung sämtlicher IT-Aktivitäten aller österreichischen Sozialversicherungsträger, der Entwicklung zentraler Services sowie dem Betrieb…

Mehr erfahren