Analysetechniker (m/w)

Magna
  • Graz
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 8.8.2018

Analysetechniker (m/w)

Referenznummer: MST07768
Standort Graz, Steiermark

Unternehmensbeschreibung

Diese Position bezieht sich auf MAGNA STEYR Fahrzeugtechnik in Graz/Österreich, einen Geschäftsbereich von Magna Steyr.

Eine mehr als 100-jährige Erfahrung im Automobilbau und das umfassende Leistungsspektrum des Unternehmens machen Magna Steyr zum weltweit führenden, markenunabhängigen Engineering- und Fertigungspartner für Automobilhersteller. Unser umfangreiches Leistungsspektrum umfasst die Bereiche Engineering, Gesamtfahrzeuproduktion sowie Tanksysteme. Als Auftragsfertiger haben wir bislang mehr als 3 Millionen Fahrzeuge produziert.

Jobbeschreibung

Wir erweitern unser Team am Standort Graz im Fachbereich Qualitätswesen und suchen engagierte und interessierte Analysetechniker für den Bereich Karosseriebau sowie Fahrwerk/Antrieb. Gehen Sie Ihren nächsten Karriereschritt mit uns gemeinsam und werden Sie Teil unseres Teams!

Ihre Aufgaben

  • Sie interessieren sich für die Durchführung von Fehlerursachenanalysen direkt am Fahrzeug wie auch für die Erarbeitung von Lösungsvorschlägen für Sofortmaßnehmen zur Fehlerbehebung. Sie punkten dabei in werksweiten Einsätzen mit Ihrer proaktiven und lösungsorientierten Arbeitsweise und tragen somit wesentlich zur kontinuierlichen Verbesserung der Qualität des fertigen Fahrzeugs bei.
  • Problemen frühzeitig entgegenwirken: Ihr fachspezifisches Know-how stellen Sie bereits bei der Betreuung von Testfahrzeugen im Zuge des Einbaus von Messtechnik, der Fehleraufzeichnung und deren Analyse erfolgreich unter Beweis.
  • Basierend auf von Ihnen durchgeführten Prüfungen erstellen Sie Analyseberichte bzw. Verbaudokumentationen sowohl in der Vorserienphase als auch während der Serienfertigung.
    Ihre Dokumentationsergebnisse stellen Sie übersichtlich in Präsentationen dar.
  • Die Multiplikation von Wissen ist uns wichtig: Ihr Know-how und Ihre Erfahrung in Ihrem Verantwortungsbereich sind gefragt, wenn es um die Einschulung neuer Produktionsmitarbeiter geht.
  • Als Schnittstelle zwischen Fertigungsbereichen, SQA und Entwicklung nehmen Sie im Zuge von Problembehebungen eine wichtige Key-Player-Rolle ein. Erste Erfahrungen als Moderator im Zuge von Problemlösungen haben Sie idealerweise bereits gesammelt.

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (Meisterprüfung/HTL) mit Schwerpunkt Maschinenbau oder Elektrotechnik
  • Spezifische Kenntnisse im Bereich Fahrzeugaufbau von Vorteil
  • Gute MS-Office-Kenntnisse
  • Kenntnisse der Methoden im Problemlösungsprozess
  • Strukturierte Arbeitsweise bei Analysen
  • Hands-on-Mentalität, hohe Begeisterungsfähigkeit und Teamgeist
  • Hohe Flexibilität und Reisebereitschaft
  • Gute Englischkenntnisse

Arbeitsumgebung

Bei Magna Steyr finden Sie das abwechslungsreiche Arbeitsumfeld eines international tätigen Unternehmens der Automobilindustrie. Mit dem Programm mylife@MagnaSteyr stellen wir ein umfangreiches Angebot an attraktiven Zusatzleistungen zur Verfügung, das von der Gesundheitsförderung über ein abwechslungsreiches Sportprogramm bis hin zum Magna-Gewinnbeteiligungsmodell reicht.

Zusätzliche Informationen

Das kollektivvertraglich festgelegte Mindestgehalt beginnt je nach Ausbildung ab EUR 2.488,-- brutto pro Monat (14 x p.a.). Abhängig von der spezifischen Berufserfahrung ist eine dementsprechende Bereitschaft zu einer Überzahlung vorhanden!

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre ONLINE-Bewerbung inklusive Lebenslauf und Zeugnissen.

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird in diesem Formular auf eine geschlechterspezifische Differenzierung verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes für beide Geschlechter.

Bewerben

Magna

Fahrzeugbau, Zulieferer
501+ Mitarbeiter

Über uns

Magna ist ein führender globaler Automobilzulieferer mit 339 Produktionsstätten sowie 89 Zentren für Produktentwicklung, Engineering und Vertrieb in 28 Ländern. Unsere mehr als 173.000 Mitarbeiter tragen dank innovativer Prozesse und World Class Manufacturing zu höherer Wertschöpfung für unsere Kunden…

Mehr erfahren