Mitarbeiter/in für die System- und Netzwerkadministration

Österreichische Bischofskonferenz
  • 1010 Wien
  • Vollzeit
  • Einsteiger
  • 11.10.2018

Die Österreichische Bischofskonferenz ist der Zusammenschluss der Bischöfe der Diözesen der katholischen Kirche in Österreich. Zu den wichtigsten Aufgaben des Generalsekretariats zählen die Vorbereitung der Vollversammlungen sowie die Durchführung der daraus resultierenden Nacharbeiten. Das Generalsekretariat pflegt die Beziehungen zu den zuständigen kirchlichen und staatlichen Stellen und steht in ständigem Kontakt mit den der Bischofskonferenz zugeordneten Einrichtungen und Institutionen.

Das Generalsekretariat der Österreichischen Bischofskonferenz sucht eine/n

Mitarbeiter/in für die System- und Netzwerkadministration

Aufgaben:
Wir suchen zum ehestmöglichen Eintritt eine/n Mitarbeiter/in für die Netzwerk- & Systemadministration des Generalsekretariats der Österreichischen Bischofskonferenz. In dieser verantwortungsvollen Position erwarten Sie insbesondere folgende Aufgaben:

  • Weiterentwicklung und Optimierung des Netzwerks und der Hard- und Softwarelösungen sowie des IT-Konzeptes der Österreichischen Bischofskonferenz
  • Weiterentwicklung und Überwachung des IT-Security Konzeptes
  • Eigenständige Abwicklung und Koordination von IT-Projekten
  • Aufbereitung der Entscheidungsgrundlagen für Hard- und Softwareinvestitionen
  • Allgemeine Serveradministration in enger Zusammenarbeit mit externen IT-Dienstleistern
  • Allgemeine IT-Wartungs- und Supportarbeiten

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene technische Ausbildung an einer FH oder HTL
  • Detailwissen und erste praktische Erfahrungen mit Microsoft Enterprise Lösungen (Windows Server, MS Exchange)
  • Erfahrungen in Citrix und VM Umgebungen
  • Erfahrungen mit Security- und Firewallsystemen
  • erste Praxiserfahrungen in einer vergleichbaren Position
  • Genaues, selbstständiges und strukturiertes Arbeiten
  • Professionelles, freundliches Auftreten sowie Flexibilität und Diskretion
  • Teamfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Beheimatung in der Katholischen Kirche

Wir bieten:

  • Einen sicheren und langfristigen Arbeitsplatz
  • Eine abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit
  • Angenehmes Betriebsklima und Arbeitsumfeld
  • Aus- und Weiterbildungsmöglichkeit

Dienstort: 1010 Wien, Wollzeile 2, Generalsekretariat der Österreichischen Bischofskonferenz
Stundenausmaß: 40 Wochenstunden
Bezahlung: monatlich brutto EUR 2.500,-- nach Dienst- und Besoldungsordnung (Überzahlung möglich)

Arbeitsbeginn: ab sofort möglich

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 30.10.2018, bitte mit Lebenslauf und Motivationsschreiben an das Generalsekretariat der Österreichischen Bischofskonferenz (bewerbung@bischofskonferenz.at).

Generalsekretariat der Österreichischen Bischofskonferenz
Wollzeile 2
1010 Wien
Web: http://www.bischofskonferenz.at/

Original-Inserat anzeigen

Österreichische Bischofskonferenz

NGO, NPO, Vereine
51 - 100 Mitarbeiter

Über uns

Die Österreichische Bischofskonferenz ist der Zusammenschluss der Bischöfe der Diözesen der katholischen Kirche in Österreich. Zu den wichtigsten Aufgaben des Generalsekretariats zählen die Vorbereitung der Vollversammlungen sowie die Durchführung der daraus resultierenden…