TechnologiemanagerIn - Digitale Bahn Services (KundInneninformation)

ÖBB-Konzern
  • Wien
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 7.8.2018

TechnologiemanagerIn - Digitale Bahn Services (KundInneninformation)

Ausschreibungsnummer

req319

Ausgeschrieben bis

3.9.2018

Dienstort

Wien

Wir sind die Zukunft der Mobilität: Die Gesellschaften des ÖBB-Konzerns leisten zusammen alles, was eine moderne, zuverlässige und umweltfreundliche Mobilitätskette braucht.

Ob Schienennetz, Bahnhöfe oder andere Anlagen, wir bauen und betreiben die Infrastruktur der ÖBB bedarfsgerecht und zuverlässig. Auch den sicheren und pünktlichen Betrieb aller Züge managen wir. Wir, das sind die 18.000 KollegInnen der ÖBB Infrastruktur AG.

Die Verfügbarkeit, Sicherheit und den wirtschaftlichen Betrieb von Energie und Telekomnetzen sowie Leit-, Sicherungs- und Telematiksystemen verantworten wir im Geschäftsbereich Bahnsysteme.

Ihr Job

  • Sie sind mitverantwortlich für die technologische Weiterentwicklung von digitalen Bahn Systemen (vorwiegend Systeme/Services im Bereich der Kundeninformation) und sind Schnittstelle zwischen (vorrangig) internen KundInnen und externen LieferantInnen.
  • Sie übersetzen Kundenanforderungen in technische Beschreibungen und Entwicklung von Lösungsvorschlägen ebenso wirken Sie bei der strategischen und operativen Systementwicklung mit.
  • Sie sind zuständig für die Entwicklung und Fortschreibung von Systemstandards, Planungsgrundsätzen, Qualitätsstandards in Form von technischen Planungsrichtlinien, Regelwerken und Bedienhandbüchern ebenso wirken Sie bei der (Weiter-)Entwicklung der Betriebsführungs-, Technologie- und Instandhaltungsstrategie, Steuerung und Überwachung der Releaseprozesse mit.
  • Sie erstellen Ausschreibungsunterlagen und wirken bei der Beschaffung sowie Steuerung der LieferantInnen mit.
  • Sie sind für das Anlagenmanagement sowie Übernahme von Systemen in die Anlagenverantwortung zuständig.
  • Im Projektmanagement sind Sie für die Zusammenstellung und Koordination von Projektteams zuständig und übernehmen die (nationale und internationale) Fachvertretung der ÖBB-Infrastruktur AG.

Ihr Profil

  • Sie bringen ein technisches Hochschulstudium oder einen erfolgreichen HTL-Abschluss sowie fachspezifische Berufserfahrung (IT, Telekommunikation, Nachrichtentechnik oder Vergleichbares) mit.
  • Sie verfügen über grundlegendes betriebswirtschaftliches Verständnis, hohe Problemlösungskompetenz, Zielorientierung, analytisches und vernetztes Denken.
  • Sie zeichnen sich durch Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, persönliches Engagement aus.
  • Sie sprechen verhandlungssicheres Englisch und bringen hohe Bereitschaft zur Aus- und Weiterbildung mit.
  • Wenn Sie eine Projektmanagementausbildung (Zertifizierung) mitbringen ist dies ein Vorteil.

Unser Angebot

Für die Funktion „Technik SpezialistIn Senior Telematik" ist ein Mindestentgelt von EUR 39.094,30 brutto/Jahr vorgesehen.

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit Ihrem Motivationsschreiben und Lebenslauf.

Ihre AnsprechpartnerInnen bei Fragen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Markus Picek-Dulhofer, 0664/617 42 10. Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 01 93000 9777888 gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Weitere Informationen

ÖBB-Konzern

Logistik, Transport
501+ Mitarbeiter

Über uns

Der ÖBB-Konzern besteht aus drei Aktiengesellschaften, die unter dem strategischen Dach der ÖBB-Holding AG alle Geschäftsfelder der modernen Mobilitätskette abdecken und somit als starke, umweltfreundliche Bahn das Verkehrsmittel der Zukunft sind.

Mehr erfahren