Mitarbeiter/in im Integrationszentrum Schwerpunkt Veranstaltungskoordination (20h)

Österreichischer Integrationsfonds
  • Wien
  • Teilzeit, geringfügig
  • Berufserfahrung
  • 10.8.2018

Wir machen aus Integrationsherausforderungen Erfolgsgeschichten für Österreich.

Der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) ist an zehn Standorten sowie an mobilen Beratungsstellen in ganz Österreich aktiv. Wir unterstützen die Integration von Flüchtlingen und Zuwander/innen in Österreich durch Beratung, die Förderung von Deutschkenntnissen sowie Wertevermittlung. Zugleich informieren wir die Öffentlichkeit sachlich über Migration und Integration und fördern den Dialog zu Chancen und Herausforderungen des Zusammenlebens. Lernen Sie den ÖIF näher kennen auf: www.integrationsfonds.at.

Berufsgruppe:
Integrationszentren Oö, Sbg, Stmk, Tirol und Wien

Bezeichnung:
Mitarbeiter/in im Integrationszentrum Wien; Schwerpunkt Veranstaltungskoordination (20h)

Kennung:
KOORDIZ-2018-000286

Organisationseinheit:
IZ Wien

Eintrittsdatum:
01.09.2018

Einsatzort:
Wien

Tätigkeit:

  • Unterstützung bei der Durchführung von internen Veranstaltungen und Delegationsbesuchen
  • Betreuung des Veranstaltungszentrums des Integrationszentrum Wien: Vorbereitung von Raumsettings, Betreuung des Veranstaltungsequipments
  • Administrative Tätigkeiten im Veranstaltungsbereich und allgemeine Verwaltungsarbeiten für das Integrationszentrum Wien
  • Transport- und Liefertätigkeiten für Veranstaltungen, innerhalb des Integrationszentrum und zu externen Kooperationspartner
  • Statistische Auswertungen des Veranstaltungsbereichs
  • Verwaltung des Archivs im Integrationszentrum Wien sowie laufende Inventarisierung von Neubestand.
  • Verwaltung von Büromaterial-Bestellungen, Lagerkoordination

Voraussetzungen:

  • Sie haben bereits erste Berufserfahrung gesammelt und verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse
  • Planungs- und Organisationstalent, genaue und strukturierte Arbeitsweise
  • Körperliche Belastbarkeit, ein hohes Maß an Flexibilität der Arbeitszeiten (meist in der Früh od. am Abend)
  • Gute Kenntnisse in Word, Excel & Outlook, Statistiken, Buchungskalender
  • Führerscheinklasse B
  • Empathie & Freude am Umgang mit Menschen - Serviceorientiertheit

Wir bieten:

  • eine herausfordernde, abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit
  • eine offene und teamorientierte Arbeitsatmosphäre
  • eine Aufgabe im spannenden gesellschaftspolitischen Umfeld der Integration und Migration
  • ein Bruttomonatsgehalt ab EUR 800,-, je nach Ihrem persönlichen Qualifikationsprofil und Ihrer relevanten Berufserfahrung

Bewerben

Österreichischer Integrationsfonds

Gesundheitswesen, Soziales
101 - 500 Mitarbeiter

Über uns

Der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) ist ein Fonds der Republik Österreich und ein Partner des Bundesministeriums für Europa, Integration und Äußeres sowie zahlreicher Verantwortungsträger im Bereich Integration und Migration in Österreich.  Zielgruppe: Asylberechtigte, subsidiär Schutzberechtigte…