Leitung des Referats IT-Basisdienste

Universität Passau
  • Passau
  • Vollzeit
  • Projekt-, Bereichsleitung
  • 8.8.2018

Die Universität Passau steht für exzellente Forschung und innovative Lehre. Weltoffenheit und Vielfalt gehören dabei zusammen: An der international ausgerichteten Universität studieren und forschen rund 13.000 junge Menschen aus 100 Nationen. Mit über 1.100 Beschäftigten zählt die Universität Passau zugleich zu den größten Arbeitgebern in Passau und der Region. Als leistungsfähige Serviceeinrichtung unterstützt das Zentrum für Informationstechnologie und Medienmanagement (ZIM) den Lehr- und Forschungsbetrieb.

Hier ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet die

Leitung des Referats IT-Basisdienste

zu besetzen. Das Referat IT-Basisdienste verantwortet den universitätsweiten Betrieb der Server- und Netzwerkinfrastruktur.

Voraussetzung ist vor allem ein erfolgreiches Universitätsstudium der Informatik oder ein vergleichbarer Abschluss mit Ausrichtung IT-Sicherheit, gerne mit Promotion. Zudem sollten Sie über langjährige Praxiserfahrung im Kontext IT- und Informationssystembetrieb in größeren Rechenzentrums- und Netzumgebungen sowie über aktuelles Know-how im Bereich von Sicherheitssystemen und über eine ausgeprägte Personalführungs- und Organisationskompetenz verfügen.

Nähere Informationen finden Sie unter: http://www.uni-passau.de/universitaet/stellenangebote/

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail mit aussagekräftigen Unterlagen (insbesondere Schul- und Ausbildungszeugnisse, Arbeitszeugnisse) nur im PDF-Format als eine Datei bis zum 20. August 2018 an bewerbung@uni-passau.de. Diese werden wir spätestens sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens löschen.

Original-Inserat anzeigen

Universität Passau

Bildungswesen
101 - 500 Mitarbeiter

Über uns

Die Universität Passau ist eine junge, dynamische, weltoffene Universität und einer der größten Arbeitgeber in Passau und der umliegenden Region mit über 1.600 Beschäftigten. An ihr studieren und forschen 12.000 junge Menschen aus über 80 Nationen.

Weitere Jobs

  • Aktuell werden keine weiteren Stellen gesucht.