Mitarbeiter/in für den Angebotsfreigabeprozess (w/m)

VACE Engineering GmbH
  • Linz
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 10.8.2018

Unser Kunde ist ein weltweit führender Partner für Engineering, Anlagenbau und Lifecycle-Services in der Metallindustrie. Das komplette Technologie-, Produkt- und Leistungsportfolio des Unternehmens umfasst ganzheitliche Lösungen für Elektronik, Automatisierung und Umwelttechnik und deckt alle Schritte der Wertschöpfungskette in der Eisen- und Stahlproduktion vom Rohstoff bis zum fertigen Produkt ab sowie modernste Walzwerkslösungen für NE-Metalle.

Der Angebotsfreigabeprozess („Limits of Authority") ist ein interner, verpflichtender Prozess für Kundenprojekte. Auf Basis standardisierter Prozesse werden Angebotsstrategie, Chancen und Risiken evaluiert. Die Ergebnisse werden auf die entsprechenden Managementebenen eskaliert. In regelmäßigen Meetings entscheidet das Management über die Freigabe der Angebote.

Nach der Einarbeitungsphase fungieren Sie als Bindeglied zwischen Vorprojektleitung und Management zur Koordination, Organisation und Beratung für den Angebotsfreigabeprozess auf Konzernebene.

Wir suchen zum sofortigen Eintritt:

Mitarbeiter/in für den Angebotsfreigabeprozess (w/m)

Inserat Nummer:
3391

Ihr Einsatzort/Gebiet:
Linz

Ihre Aufgaben:

  • Organisation von Meetings für den Freigabeprozess auf unterschiedlichen Managementebenen (Erstellung der Agenda, Terminabstimmungen und Aussenden der Termine)
  • Überprüfen der eingereichten Unterlagen auf Vollständigkeit, auf Einhaltung formaler Anforderungen sowie auf inhaltliche Plausibilität entsprechend der Richtlinien
  • Protokollführung während der Management Meetings
  • Dokumentation, elektronische Archivierung und Verteilung der Ergebnisse aus diesen Meetings
  • Eintragung der Freigaben und Key Daten in zentrale Datenbank (Customer Relationship Management System)
  • Ansprechpartner bei Fragen zu diesem Prozess

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Sicherer Umgang mit MS Office
  • Teamfähigkeit, organisatorische Fähigkeiten, selbstständige und genaue Arbeitsweise, Engagement sowie Belastbarkeit

Angebote & Benefits:

Das Bruttojahresgehalt gemäß Kollektivvertrag beträgt für diese Funktion mindestens EUR 34.820. Abhängig von Ausbildung, Qualifikation und Erfahrung ist eine deutliche Überzahlung möglich.

Es erwarten Sie

  • anspruchsvolle und innovative Aufgaben in einem stabilen Unternehmen.
  • gute Entwicklungsperspektiven und individuelle Karriereförderung sowie berufliche Vielfalt und gelebte Kollegialität.
  • Arbeitszeiten, die dem bestehenden Gleitzeitrahmen angepasst sind.
  • Kantinen- und Parkplatznutzung sowie Mitarbeiterevents.

Im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes wenden wir uns gleichermaßen an Damen und Herren.

Jetzt bewerben!

Ihr Ansprechpartner:

Dagmar Müllegger
E-Mail: dagmar.muellegger@vace.at

VACE Engineering GmbH

Personaldienstleistung
501+ Mitarbeiter

Über uns

Experten, Projekte, Systeme. Partnerschaft und internationale Vernetzung. Professionelle Dienstleistung für professionelle Ergebnisse. VACE Group VACE kommt aus der Industrie und arbeitet für die Industrie. Die VACE Group unterstützt Sie bei der Steigerung von Flexibilität, Effizienz und Produktivität.…