Manager Assembly Process Planning m/w

Magna
  • Ilz
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 20.8.2018

Manager Assembly Process Planning m/w

Referenznummer: MPT05744
Standort Ilz, Steiermark

Unternehmensbeschreibung
Weltklasse-Antriebssysteme für die Mobilität von morgen. Daran arbeiten wir bei Magna Powertrain mit Begeisterung. Als ein führender Anbieter in der globalen Automobilindustrie bieten wir ein umfassendes Leistungsspektrum in Design, Entwicklung, Prüfung und Herstellung von Antriebssträngen sowie Motor- und Getriebekomponenten. Unser Name steht für Qualität, Umweltbewusstsein und Sicherheit. Unser Herz schlägt für Innovationen. Passt das zu Ihnen? Dann entdecken Sie gemeinsam mit uns neue Möglichkeiten - mit maximalem Drehmoment für Ihre Ideen.

Jobbeschreibung
In der Rolle des Manager Assembly Process Planning planen und beschaffen Sie Montageprozesse und -anlagen für neue Programme unter Berücksichtigung von Qualitätsanforderungen, wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, LEAN Methoden und Innovationsmöglichkeiten. Insbesondere haben Sie folgende

Hauptaufgaben

  • Kalkulationserstellung: Überprüfung von Konstruktionszeichnungen auf fertigungsgerechte Gestaltung, Festlegen der erforderlichen Maschinen, Abschätzung der notwendigen Mitarbeiteranzahl sowie die Kostenabschätzung für die erforderlichen Maschinen unter Berücksichtigung von LEAN Aspekten
  • Montageprozessen/-anlagenplanung: Festlegung der erforderlichen Maschinen und Betriebsmittel,
    Überprüfung von Konstruktionszeichnungen auf montagegerechte Gestaltung, Kommunikation mit potentiellen Lieferanten, Prozesstechnik, Montage, Instandhaltung und Logistik
  • Beschaffung der geplanten Montageprozesse/-anlagen: Auswahl der Maschinen- und Betriebsmittelhersteller, Erstellung und Einholung der Freigabe von Lastenheften, Auswahl potentieller Lieferanten
  • Projektleitung bei Umsetzung der geplanten Montageprozesse und -anlagen: Kostenverfolgung und Schnittstellenkoordination zwischen mehreren Lieferanten und internen Bereichen, Lieferantenbetreuung bis Endabnahme, Führen und Abarbeiten der Kostenverfolgungsliste, Durchführen von Vorabnahme, Betriebsübergabe und Endabnahme

Anforderungen

  • Abgeschlossene technische Ausbildung mit dem Schwerpunkt Maschinenbau, Elektrotechnik, Automatisierungstechnik oder Fahrzeugtechnik
  • Berufserfahrung als Prozesstechniker erforderlich
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Gutes technisches Verständnis für das Zusammenspiel von Mechanik/Elektrik und Elektronik, im speziellen im Vorrichtungsbau
  • Erfahrung im Bereich Lean Manufacturing ist von Vorteil
  • Gute MS-Office-Kenntnisse
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Analytische und strukturierte Arbeitsweise, starke Ergebnisorientierung, Belastbarkeit, Kommunikationsgeschick, Teamplayer
  • MTM/Refa Ausbildung von Vorteil
  • Reisebereitschaft im europäischen Raum ca. 20%

Zusätzliche Informationen
Das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diese Position beträgt EUR brutto 2.785,54 pro Monat. Wir bieten jedoch eine marktkonforme Bezahlung in Abhängigkeit von der Qualifikation und Berufserfahrung, sowie attraktive Sozialleistungen.

Bei Interesse an dieser oder anderen offenen Positionen freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung unter job.magnapowertrain.com

Bewerben

Magna

Fahrzeugbau, Zulieferer
501+ Mitarbeiter

Über uns

Magna ist ein führender globaler Automobilzulieferer mit 339 Produktionsstätten sowie 89 Zentren für Produktentwicklung, Engineering und Vertrieb in 28 Ländern. Unsere mehr als 173.000 Mitarbeiter tragen dank innovativer Prozesse und World Class Manufacturing zu höherer Wertschöpfung für unsere Kunden…

Mehr erfahren