Qualitätsvorausplaner (m/w)

SGL Composites GmbH
  • Ried im Innkreis
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 8.8.2018

Rund 4.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 32 Standorten weltweit verbindet eine Leidenschaft: Passion for Carbon. Die SGL Group ist ein weltweit führender Hersteller von Produkten und Materialien aus Carbon. In unserem Geschäftsbereich "Composites - Fibers and Materials" dreht sich alles um Fasern und Materialien für Verbundwerkstoffe. Wir entwickeln maßgeschneiderte und nachhaltige Lösungen für die Megatrends Mobilität und Energie. Dabei beherrschen wir die komplette Wertschöpfungskette vom Rohstoff bis zum fertigen Bauteil. Unsere Produkte kommen vor allem in der Automobil-, Wind- und Luftfahrtindustrie zum Einsatz.

Für die SGL Composite GmbH in Ried im Innkreis suchen wir einen

Qualitätsvorausplaner (m/w)

Ihre Chance:

  • Abstimmung von Kundenanforderungen und internen Vorgaben hinsichtlich Qualitätsmerkmalen
  • Planung und Durchführung von Bemusterungen (PPF - Produktionsprozess- und Produktfreigabe / PPAP - Production Part Approval Process)
  • Planung von Prüfmitteln und Ermittlung derer Fähigkeit
  • Erarbeitung von Lehrenkonzepten und Abstimmung mit den Kunden
  • Unterstützung von Machbarkeitsstudien, Toleranzentwicklung und Planung von Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung
  • Entwicklung und Umsetzung von FMEAs; Definition von wichtigen und kritischen Merkmalen
  • Durchführung und Planung von internen run@rates-Mitwirkung als Core Team Member in den Projekten
  • Erarbeitung von Qualitätsmethoden für die Serie (Controlplan, Anweisungen, MSA usw...)

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, FH, UNI)
  • Erste Berufserfahrung bzw. Kenntnis der entsprechenden Qualitätsnormen in der Automobilindustrie
  • Reisebereitschaft
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Einsatzbereitschaft, ein hohes Maß an Teamfähigkeit sowie über eine verantwortungsbewusste, strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Fachliche Kenntnisse von Q-Methoden ( FMEA, MSA, Statische Fähigkeitsmethoden, Cpk, usw.)

Unser Versprechen:
Unsere zukunftsorientierte Produktpalette eröffnet Ihnen vielfältige Entwicklungsperspektiven und Chancen, Verantwortung zu übernehmen. Wir stehen für Verlässlichkeit, Fairness und Wertschätzung. Für diese Position gilt ein Mindestgehalt von 38.500,- EUR brutto pro Jahr. Wir bieten selbstverständlich eine entsprechend marktkonforme Überzahlung je nach konkreter Qualifikation und beruflicher Erfahrung. Bei Fragen hilft Ihnen Frau Kathrin Bamberger, kathrin.bamberger@sglcarbon.com gerne weiter.

SGL Composites GmbH

Fahrzeugbau, Zulieferer
101 - 500 Mitarbeiter

Über uns

Rund 4.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 32 Standorten weltweit verbindet eine Leidenschaft: Passion for Carbon. Die SGL Group ist ein weltweit führender Hersteller von Produkten und Materialien aus Carbon. In unserem Geschäftsbereich "Composites - Fibers and Materials" dreht sich alles um Fasern…