• Innsbruck
  • Teilzeit, geringfügig
  • Berufserfahrung
  • 20.8.2018

Die MediaPrint ist eine Tochtergesellschaft der Verlage Krone und Kurier und führt sämtliche zeitungswirtschaftlichen Belange der beiden Verlage durch. Wir suchen eine motivierte, flexible und dynamische Persönlichkeit als Assistenz für den Anzeigenbereich der Kronen Zeitung. Dienstort: Innsbruck

TEAMASSISTENT (m/w)
Kronen Zeitung - Anzeigenbereich - Teilzeit (25 Wstd.)

IHRE AUFGABEN:

  • Gewissenhafte, verlässliche und zeitgerechte Erledigung organisatorischer und administrativer Aufgaben
  • Unterstützung in der telefonischen Kundenbetreuung und -beratung
  • Selbstständige Angebotserstellung und Abwicklung eingehender Anzeigenaufträge
  • Kommunikationsdrehscheibe zu Kunden und internen Abteilungen

IHRE QUALIFIKATION:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Adäquate Berufserfahrung im Medien- bzw. Verlagsbereich
  • MS Office Kenntnisse, SAP und NGEN Erfahrungen vorteilhaft, exakter Arbeitsstil
  • Dienstleistungs- und Kundenorientierung sowie ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, Selbständigkeit und Eigenverantwortung
  • Belastbarkeit und Teamorientierung

Für diese Position gilt auf Basis einer Vollbeschäftigung ein KV-Mindestgrundgehalt von EUR 1.928,48 brutto pro Monat. Eine KV Überzahlung ist abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung. Wenn Sie Interesse an dieser vielseitigen Position haben und bei der Nummer 1 am österreichischen Printmarkt mitarbeiten möchten, senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. Gehaltsvorstellung unter der Kennnummer 180.714 an Frau Mag. Verena Steinbrecher: bewerbung@mediaprint.at

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Mediaprint Zeitungs- und Zeitschriftenverlag Ges.m.b.H. & Co KG
Schusterbergweg 86, 6020 Innsbruck

Original-Inserat anzeigen

Mediaprint Zeitungs- u Zeitschriftenverlag GesmbH & Co KG

Medien, Verlagswesen
501+ Mitarbeiter

Über uns

Die Mediaprint Zeitungs- und Zeitschriftenverlag Ges.m.b.H. & Co. KG ist eine Tochtergesellschaft der Verlage Krone und Kurier und führt sämtliche zeitungswirtschaftlichen Belange der beiden Verlage durch.