MitarbeiterIn Personalentwicklung

Fachhochschule St. Pölten GmbH
  • St. Pölten
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 10.8.2018

Wir suchen Persönlichkeiten mit Expertise und Engagement.

Die FH St. Pölten GmbH ist lokal verankert, global vernetzt und steht für qualitätsvolle Hochschulausbildung in den Departments Bahntechnologie & Mobilität, Gesundheit, Informatik & Security, Medien & Digitale Technologien, Medien & Wirtschaft, Soziales. Die Verbindung der Themengebiete in Lehre und Forschung schafft Raum für interdisziplinäre wissenschaftliche Erkenntnisse, Produkte und Lösungen für Wirtschaft und Gesellschaft. Rund 3.000 Studierende erhalten in 22 Studiengängen und in zahlreichen Weiterbildungslehrgängen eine praxisbezogene akademische Ausbildung.

Die Stelle ist in der FH-Service Abteilung Personal und Recht vakant

MitarbeiterIn Personalentwicklung

(40 WStd.)

Ihre Aufgaben

  • Planung und Organisation von zielgruppenspezifischen Weiterbildungsangeboten (z.B. Inhouse Seminare)
  • Operative Verantwortung für das Modul Weiterbildung in der Datenbank (Personalsoftware dpw)
  • Übernahme und Ausbau von Personalentwicklungsmaßnahmen (bspw. Stellen- und Funktionsbeschreibungen, Karrieremodelle, MitarbeiterInnenjubiläen, hochschulspezifische Formate, u.a.)
  • Qualitatives Personalentwicklungscontrolling
  • Unterstützung in Administration, Dokumentation, Vorbereitung und Aufbereitung von Unterlagen, Veranstaltungen u.a.

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Schwerpunktsetzung oder Weiterbildung in Personal- und Organisationsentwicklung
  • Mindestens zweijährige einschlägige Berufserfahrung
  • Versiert in MS-Office und Datenbanken (dpw-Kenntnisse von Vorteil)
  • Kenntnisse in digitalen Anwendungen der Personalentwicklung (z.B. E-Learning, Umfragetools) von Vorteil
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Zuverlässigkeit, Genauigkeit, Organisations- und Kommunikationsstärke sowie Teamplayer

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine Vollzeitanstellung (40 WStd., auf Wunsch oder bei Passung evtl. auch Teilzeit möglich) mit weitgehend flexibler Arbeitszeiteinteilung und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten in einer modernen Arbeitsumgebung einer wachsenden und leistungsorientierten Fachhochschule.

Für diese Position ist ein Gesamtgehalt ab brutto/mtl. EUR 2.600,- (auf Basis 40 Wstd.) vorgesehen, eine Überzahlung ist unter Berücksichtigung der jeweiligen Qualifikation und der internen Gehaltsstruktur möglich. Die Tätigkeit kann auch von qualifizierten Personen mit einer Behinderung ausgeübt werden.

[Zur Onlinebewerbung](https://www.fhstp.ac.at/de/offene-stellen-karriere/mitarbeiterin-personalentwicklung-304546/++add++Job Application)

Fachhochschule St. Pölten GmbH

Bildungswesen
101 - 500 Mitarbeiter

Über uns

Die Fachhochschule St. Pölten ist lokal verankert und global vernetzt und steht für qualitätsvolle Hochschulausbildung und wissenschaftliche Expertise in den Departments Medien und Wirtschaft, Medien und Digitale Technologien, Informatik und Security, Bahntechnologie und Mobilität,…

Weitere Jobs

  • Aktuell werden keine weiteren Stellen gesucht.