Leiter Operational Excellence Instandhaltung (m/f)

GE Austria
  • Jenbach
  • Vollzeit
  • Projekt-, Bereichsleitung
  • 13.7.2018

Leiter Operational Excellence Instandhaltung (m/f)

Business: GE Power
Job Number: 3136938
City: Jenbach

About Us:
Wir bieten diese Position in Tirol, Österreich an -einer Gegend mit einem abwechslungsreichen Freizeit-und Erholungsangebot. Unsere Unternehmensvision ist es, neue Ideen und Technologien zu entwickeln, die die Lebensqualität vieler Menschen weltweit verbessert.GE legt einen besonderen Wert auf die Chancengleichheit,ist bekannt für die zukunftsweisende Entwicklung der Leadership Kompetenzenund bietet umfangreiche internationale Entwicklungs-und Karrieremöglichkeiten. Am Standort Jenbach gestalten unseremehr als 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gemeinsam die Zukunft.
Die Verbrennungsmotoren von GE setzen einen Industriestandard im Bereich flexibler Treibstoffangebote, niedriger Emissionen und höherer Wirkungsgrade. Unsere Unternehmensparte ist auf die Entwicklung von dezentralen Energie-und Verbrennungsmotorenlösungen sowie Gasverdichtungstechnogien spezialisiert, um unseren Kunden auf der ganzen Welt umweltgerechtere, effizientere und finanzierbare Energie zu liefern.

Role Summary:
Für unseren Standort Jenbach (Infrastructure Abteilung) suchen wir einen Leiter Operational Excellence Instandhaltung (m/f), Job #3136938

Essential Responsibilities:
Ihre Aufgabe:

  • Leitung und Entwicklung des Teams Operational Excellence Instandhaltung und ihrer Positionierung im Unternehmen sowie die Umsetzung der Bereichs-Strategie
  • Einführung und Umsetzung der Instandhaltungsstrategie unter Berücksichtigung von TPM und betriebswirtschaftlichen Aspekten, sowie Ausbau und Weiterentwicklung von geeigneten Controlling Instrumenten und deren Anwendung (MTBF/MTTR, Wartungstreue, Instandhaltungsrate etc.)
  • Erstellung und Abwicklung des Investitionsplans für den Maschineninstandhaltungs-Bereich (Wirtschaftlichkeitsanalysen und Rentabilitätsberechnungen)
  • Erarbeitung von langfristig wirksamen Konzepten (Risikoanalysen) zur Verbesserung der Produktivität und Wirtschaftlichkeit von Betriebsanlagen sowie für die Optimierung des technischen Zustands der betreuten Anlagen und Maschinen
  • Aktive Gestaltung des Wandels hin zur digitalen und datengetriebenen Instandhaltung
  • Einführung und Ausbau von innovativen Maschinenzustand-Überwachungssystemen (Predictive Maintenance)
  • Verantwortung für eine effiziente Auftrags- bzw. Mitarbeiterplanung sowie die Organisation des gesamten Beschaffungsprozesses (Bestellung von Material und Dienstleistungen) inklusive Lagerhaltung und Ersatzteilwesen in Zusammenarbeit mit Lieferanten
  • Verantwortung zur Einhaltung und Umsetzung von Sicherheits- und Qualitätsrichtlinien, sowie für die gesamte Anlagendokumentation
  • Führung und Organisation des Fluidmanagementes sowie der Automatisierungstechnik
  • Enge Zusammenarbeit mit der Fertigung und weiteren Funktionen bezüglich Umsetzung der strategischen Ziele hinsichtlich Maschinenverfügbarkeit.
  • Führung und Entwicklung von ca. 7 Mitarbeitern
  • Enge Zusammenarbeit und Unterstützung des Leiters der Infrastructure im operativen Tagesgeschäfts
  • Vorbildhafte Implementierung bzw. Weiterentwicklung der Teaming-Kultur in der Abteilung

Qualifications/Requirements:
Unsere Anforderung:

  • Wirtschaftlich/Technischer Universitäts-/FH Abschluss oder vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Praxiserfahrung
  • Einschlägige Berufserfahrung von Vorteil
  • Führungspersönlichkeit in direkter und indirekter Mitarbeiterführung
  • Fähigkeit in einer stark funktionsübergreifenden Umgebung erfolgreich tätig zu sein
  • Sehr gute Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit
  • Vorbildfunktion
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Eine gültige Arbeitsbewilligung in Österreich ist für diese Position Voraussetzung (Nicht-EU-Bürger: bitte der Bewerbung beilegen)

Wir legen großen Wert darauf, all unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Wertschätzung, Flexibilität, überdurchschnittliche und gerechte Entlohnung, sowie zahlreiche weitere Vorteile zu bieten.
Aus gesetzlichen Gründen sind wir verpflichtet, ein Mindestgehalt zu nennen. Für diese Position beträgt dies nach Kollektivvertrag Metall (KV-Gruppe F) mindestens EUR 2.785,54 pro Monat. Abhängig von Ihrer Qualifikation und Erfahrung sprechen wir gerne gemeinsam mit Ihnen über eine angemessene Überzahlung.

Locations: Austria; Jenbach

GE Austria

Elektronik, Automatisation
501+ Mitarbeiter

Über uns

GE ist das führende digitale Industrieunternehmen. GE verändert die Industrie durch softwarebasierte Technologien und Lösungen, die vernetzt, reaktionsschnell und vorausschauend sind. Der Wissensschatz von GE ist global und lebt vom ständigen Austausch durch den „GE Store“, in dem alle Geschäftsbereiche…

Mehr erfahren