• Wien
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 7.8.2018

Allgemeine Unfallversicherungsanstalt
Hauptstelle

Die Allgemeine Unfallversicherungsanstalt (AUVA) sucht für die Hauptstelle/Abteilung für Unfallverhütung und Berufskrankheitenbekämpfung (HUB) Bewerberinnen und Bewerber als:

Fachkundiges Organ Ökonomie

DO.A, Gehaltsgruppe E, Dienstklasse III, Bruttojahresgehalt EUR 46.990,04; ohne Anrechnung von Vordienstzeiten

Dienstantritt: ab 01.10.2018

Dienstverhältnis: 40 Wochenstunden

Dienstort: Wien, Bereitschaft zu Dienstreisen wird vorausgesetzt

Aufgaben:

  • Entwicklung und Implementierung von Strategien zur ökonomischen Untermauerung des Präventionsgedankens
  • Ökonomische Analyse und Modellierung von Unfall- und Krankheitskosten vor dem Hintergrund mikroökonomischer, regulatorischer und makroökonomischer Fragestellungen
  • Entwicklung und Review von regulatorischen Maßnahmenpaketen zur gezielten Unterstützung betrieblicher Präventionsaktivitäten
  • Bewertung und Weiterentwicklung der komplexen Unfallkostenrechnung unter Einsatz von Methoden der Finanzmathematik/Versicherungsmathematik
  • Erstellung von schriftlichen Berichten und Präsentationen über Arbeitsergebnisse
  • Bearbeitung und Konzeptentwicklung für die Betreuung branchenübergreifender Präventionsthemen (z. B. Personalüberlassung)
  • Konzeption und Durchführung von Seminaren und Vorträgen
  • Verfassen von Berichten, Stellungnahmen und Publikationen
  • Mitwirkung an und Leitung sowie Moderation von Arbeitsgruppen, Projekten und Workshops
  • Zusammenarbeit mit Behörden und Interessenvertretungen der Dienstgeberinnen und Dienstgeber sowie Dienstnehmerinnen und Dienstnehmer
  • Mitwirkung bei Sonderaufgaben

Anforderungen:

  • abgeschlossenes Studium der Sozioökonomie oder Volkswirtschaftslehre
  • Vorzugsweise HTL-Abschluss
  • Bereitschaft, sich in die Details der Problemstellungen einzuarbeiten und Fähigkeit, dabei den Blick für den Gesamtzusammenhang zu wahren
  • Freude an und ausgeprägte Fähigkeit zum quantitativen, datengetriebenen Arbeiten
  • Interesse an der Prävention von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten
  • Neugier und Bereitschaft auch über den Bereich rein volkswirtschaftlicher Problemstellungen hinauszublicken und an deren Lösung mitzuwirken
  • Freude an und Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift in deutscher und englischer Sprache
  • Routinierte Anwenderkenntnisse in MS Office (Excel, PowerPoint, Word)
  • Erfolgreich abgelegte erforderliche Dienstprüfung bzw. die Bereitschaft, diese abzulegen

Ihre Benefits:

  • Flexible Arbeitszeitgestaltung durch Gleitzeit
  • Leistungen einer SV-eigenen Pensionskasse
  • Umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeit
  • Hoher Grad an Selbstständigkeit

Bewerbungen inkl. aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen sind bei der Personalabteilung der AUVA-Hauptstelle im Dienstweg einzubringen. Ende der Bewerbungsfrist: 07.08.2017

Personalabteilung AUVA-Hauptstelle
Adalbert-Stifter-Straße 65
1200 Wien
HPA-Bewerbungen@auva.at

www.auva.at

Original-Inserat anzeigen

AUVA Allgemeine Unfallversicherungsanstalt Hauptstelle

Banken, Finanz, Versicherung
501+ Mitarbeiter

Über uns

Bei der AUVA sind rund 4,8 Millionen Personen gesetzlich gegen Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten versichert: 1,2 Millionen Arbeiterinnen und Arbeiter, 1,6 Millionen Angestellte, 0,5 Millionen Selbständige sowie 1,5 Millionen SchülerInnen und Studierende. Die AUVA finanziert ihre Aufgaben als soziale…