Requirements Engineer für Virtual Product Development (m/w)

Fronius
  • Thalheim bei Wels
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 8.10.2018

Vordenken, verbinden, erreichen: Entlang dieser Werte denken wir über die Grenzen des Machbaren hinaus und schaffen so geniale Produkte und Lösungen für Batteriesysteme, Schweißtechnik und Solarelektronik. Unser Geheimnis: Wir forschen in Labors, die alle Stücke spielen, arbeiten nahe an unseren Kunden in aller Welt und schätzen Menschen, die Dinge voranbringen wollen.

Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Thalheim bei Wels suchen wir eine/n

Requirements Engineer für Virtual Product Development (M/W)

Ihre Aufgaben:

Als Requirements Engineer für die Einführung eines PLM Systems, sorgen Sie als Vertreter der Stakeholder für deren Einbindung, die optimale Umsetzung deren Anforderungen und der Maximierung des Kundennutzen. Ihre Hauptaufgaben dabei sind:
/ Sie vertreten die fachliche Sicht im Projekt und sind verantwortlich für die User-Stories und die Product Backlog Pflege.
/ Sie erheben selbständig die Kundenanforderungen mit den Process Owner und Key User. Danach fungieren Sie als Schnittstelle für mögliche Änderungsvorschläge und dessen Realisierbarkeit
/ Sie agieren in enger Zusammenarbeit mit dem Project Manager und System Engineer
/ Sie stellen die Transparenz des Projektes zu den Stakeholder sicher

Sie verfügen über:

Sie bringen Berufserfahrung in den Bereichen Produktmanagement, Requirements Engineering oder Ähnlichem in IT-Systemen mit. Zusätzlich verfügen Sie über:
/ Sie sind extrovertiert, visionär und überzeugend
/ Sie kommunizieren gerne mit Menschen und übernehmen gerne Moderationsaufgaben
/ Sie denken analytisch und arbeiten strukturiert
/ Begeisterung für neue Arbeitsweisen

Das Projekt: Digitale Transformation vorantreiben!

Die hohe Verfügbarkeit digitaler Technologien ermöglicht uns in Zukunft die Entwicklung und Nutzung neuer Geschäftsmodelle. Unser Product Data Backbone (PLM) stellt dabei die Basis für digitale Datenmodelle, um neue Geschäftsmodelle zu realisieren und das digitale Ökosystem auszubauen.

Nach dem Gesetz müssen wir ein Mindestgehalt nennen. Gut: Wer frisch von der Ausbildung kommt, startet bei uns in diesem Job mit 50.000,00 Euro brutto (ALL-IN) jährlich. Wer Erfahrung hat, beginnt natürlich mit mehr. Versprochen.

Möchten Sie Teil eines engagierten Teams werden und mit uns zum Sprung in eine erfolgreiche Zukunft ansetzen? Dann freut sich Manfred Wolfschwenger über Ihre aussagekräftige Onlinebewerbung.

Fronius

Elektronik, Automatisation
501+ Mitarbeiter

Über uns

Der Name Fronius steht für intensive Forschungsarbeit und stete Suche nach neuen, innovativen Lösungen zur Steuerung von Energie – seit 1945. Damals gründete Günter Fronius in Pettenbach ein Elektrofachgeschäft und begann mit der Entwicklung von Batterieladesystemen. Wenig später hatte das kleine Unternehmen…

Mehr erfahren