Ausbildung zum/zur VerschubleiterIn mit Option auf Triebfahrzeug-Bedienung

ÖBB-Konzern
  • Salzburg, Oberösterreich
  • Vollzeit
  • Einsteiger
  • 10.8.2018

Ausbildung zum/zur VerschubleiterIn mit Option auf Triebfahrzeug-Bedienung

Ausschreibungsnummer

req117

Ausgeschrieben bis

31.12.2018

Dienstort

Region Mitte: Salzburg, Teile Oberösterreich

Wir sind die Zukunft der Mobilität: Die Gesellschaften des ÖBB-Konzerns leisten zusammen alles, was eine moderne, zuverlässige und umweltfreundliche Mobilitätskette braucht.

Ob Schienennetz, Bahnhöfe oder andere Anlagen, wir bauen und betreiben die Infrastruktur der ÖBB bedarfsgerecht und zuverlässig. Auch den sicheren und pünktlichen Betrieb aller Züge managen wir. Wir, das sind die 18.000 Kolleginnen und Kollegen der ÖBB Infrastruktur AG.

Im Geschäftsbereich Betrieb wickeln wir Zug- und Verschubfahrten sicher und pünktlich ab und informieren unsere KundInnen umfassend und zeitnah. Wir sind damit zentraler Schlüssel zur Kundenzufriedenheit.

Ihre Ausbildung

Für die Ausbildung zum/zur VerschubleiterIn suchen wir sicherheits- und verantwortungsbewusste MitarbeiterInnen. In mehr als 50 spannenden Wochen lernen Sie in unseren Ausbildungszentren in Wien sowie in den Bundesländern die Theorie und sammeln Praxiserfahrungen von routinierten KollegInnen in Ihrer Region. Mit ihrem positiven Ausbildungsabschluss und nach einer intensiven regionalen Einschulung übernehmen Sie eigenständig Aufgaben im Verschub, leisten dadurch Ihren Beitrag zu einem optimalen Verschubablauf und tragen zum sicheren und pünktlichen Zugverkehr in ganz Österreich bei.

Ihr Job

  • Sie kuppeln Waggons, trennen Kupplungen wodurch Züge gebildet werden und bremsen und sichern die Waggons.
  • Sie stellen Weichen und bedienen auch andere technische, elektronische Einrichtungen.
  • Sie übernehmen die Verschubleitung und Überwachung beim Verschub in Bahnhöfen und in Betriebstellen der freien Strecke und teilen die Tätigkeiten an die Verschieber zu.
  • Sie übernehmen die Wagen und Zugdatenerfassung und tauschen betriebsnotwendige Informationen mit Ihren TeamkollegInnen aus.
  • Sie achten bei der gesamten Verschubabwicklung auf die Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen und auf offensichtliche Mängel bei Anlagen und Fahrzeugen samt Ladung um einen sicheren und pünktlichen Betriebsablauf zu gewährleisten.
  • Bei gutem Kurserfolg haben Sie die Chance sich weiter zu qualifizieren und in Folge auch Triebfahrzeuge beim Verschub zu bedienen.

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene (technische) Berufs- oder Schulausbildung.
  • Sie verfügen über einen guten körperlichen Allgemeinzustand.
  • Persönlich überzeugen Sie durch hohes Sicherheits- und Verantwortungsbewusstsein.
  • Sie arbeiten gerne im Team und im Schichtdienst.
  • Sie können einen einwandfreien Leumund vorweisen.
  • Sie sind flexibel und behalten auch in stressigen Situationen den Überblick.
  • Sie sprechen sehr gutes Deutsch.
  • Als männlicher Bewerber haben Sie Präsenz- oder Zivildienst schon geleistet oder sind davon befreit.

Unser Angebot

  • Eine umfangreiche und praxisnahe Ausbildung von knapp über einem Jahr.
  • Eigenständiges Arbeiten mit Entscheidungsspielraum.
  • Unterkunft und Verpflegung während der Ausbildung nach Bedarf.
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit, die überwiegend im Freien durchgeführt wird sowie
    freundliche und hilfsbereite KollegInnen.
  • Für die Funktion „VerschubleiterIn" ist ein Mindestentgelt von EUR 27.772,36 brutto/Jahr vorgesehen. Abhängig vom Ausbildungserfolg erhalten Sie die Chance zur Weiterqualifizierung zum/r VerschubleiterIn mit Triebfahrzeugbedienung und damit verbunden eine Entlohnung von Euro EUR 29.356,04 brutto/Jahr. Einsatzabhängige Nebenbezüge von bis zu EUR 600,- / Monat sind nach Ausbildungsende möglich.

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit Ihrem Lebenslauf, Motivationsschreiben und Zeugnis. Als interne/r BewerberIn fügen Sie idealerweise bitte auch ihren SAP-Auszug hinzu.

Wenn uns Ihre Bewerbungsunterlagen überzeugen, sind die Teilnahme an einer Informationsveranstaltung sowie die eignungspsychologische und ärztliche Tauglichkeitsfeststellung die ersten Schritte für Ihre zukünftige Laufbahn als VerschubleiterIn.

Ihre AnsprechpartnerInnen bei Fragen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Mag. Daniela Mülleder, daniela.muelleder@oebb.at. Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 01 93000 9777888 gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Weitere Informationen

ÖBB-Konzern

Logistik, Transport
501+ Mitarbeiter

Über uns

Der ÖBB-Konzern besteht aus drei Aktiengesellschaften, die unter dem strategischen Dach der ÖBB-Holding AG alle Geschäftsfelder der modernen Mobilitätskette abdecken und somit als starke, umweltfreundliche Bahn das Verkehrsmittel der Zukunft sind.

Mehr erfahren