Moto 2/Moto 3 Entwicklungsingenieur Elektronik (m/w)

KTM
  • Mattighofen, Salzburg-Umgebung
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 10.8.2018

Moto 2/Moto 3 Entwicklungsingenieur Elektronik (m/w)

THE OPPORTUNITIES ARE ENDLESS WHEN YOU ARE FEARLESS

Angetrieben von der Leidenschaft seiner Mitarbeiter/innen ist KTM bereits heute der größte europäische Motorrad-Hersteller mit einem Umsatz von über einer Milliarde Euro. Zum Erreichen dieser Vision setzt das Unternehmen konsequent eine langfristig angesetzte Strategie um, die auf drei Säulen aufbaut: Marke, Globalisierung und Innovation. Mehr als 4.200 Mitarbeiter weltweit stehen hinter dieser Erfolgsgeschichte.

Aufgaben

  • Verantwortung in der Entwicklung von Elektronik-Projekten für Motorräder im Motorsport (Hardware- und Software- Entwicklung, Leiterplattendesigns sowie der Fehlersuche und Unterstützung von Tests)
  • Laufende Entwicklung der Elektronischen Komponenten und Sensoren (Fehlersuche, funktionale Tests und Verifizierung)
  • Durchführung von Prototypentests sowie Durchführung von Sensortests und Störungsbehebung im Gesamtsystem sowie auf Sensor Level
  • Analyse und Interpretation der Testergebnisse und technische Dokumentation
  • Betreuung und Weiterentwicklung unserer Prüf- und Testsysteme (inkl. trouble-shooting und lfd. upgrades)
  • Unterstützung in der Lagerverwaltung von elektronischen Komponenten
  • Begleitung in der Systemdiagnose von einzelnen Komponenten

Profil

  • technische Ausbildung im Bereich Elektrotechnik/Mechatronik (HTL/ Uni /FH oder vergleichbares)
  • gute Kenntnisse in elektrischen/elektronischen Fahrzeugsystemen (Steuergeräte, Bus-Systeme, Diagnose-Tools) wünschenswert
  • praktische Erfahrung in der Entwicklung von Kabelbäumen und der Schaltplanerstellung ist wünschenwert
  • gute Englisch- und MS Office-Kenntnisse
  • motivierte Persönlichkeit mit ausgeprägter Teamorientierung sowie Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen
  • analytische Fähigkeiten sowie strukturiertes, qualitätsorientiertes und eigenverantwortliches Arbeiten

Wir bieten

  • die Chance, die Zukunft von Europas erfolgreichstem Motorradhersteller mitzugestalten
  • ein spannendes Aufgabengebiet im internationalen Rennsport
  • attraktive Sozialleistungen, flexible Arbeitszeiten und interessante Weiterbildungsangebote sowie eine einzigartige Unternehmenskultur geprägt von Kollegialität und Teamspirit
  • eine leistungsgerechte Vergütung ab EUR 45.000,- brutto pro Jahr (Überzahlung möglich). Wir weisen darauf hin, dass wir aufgrund § 9 Abs. 2 im österr. Gleichbehandlungsgesetz zu dieser Angabe verpflichtet sind.

Kontakt

Margot Dum
0043 7742 6000 / 4763

Zur Bewerbung bitte ausschließlich unser Online-Formular verwenden und die persönlichen Unterlagen (Lebenslauf, Motivationsschreiben, Zeugnisse über Ausbildung und Berufserfahrung) im letzten Schritt hochladen. Auf diese Weise können wir die Bewerbung schnellstmöglich bearbeiten.

SETZE UNSERE ERFOLGSSTORY FORT, INDEM DU DEINE EIGENE SCHREIBST!

Bewerbungsprozess: Zweistufig mit persönlichen Gesprächen (Fachbereich und HR)

Referenz

Motorsports-2018-002645

Eintritt ab

ab sofort

Unternehmen

KTM AG

Standort

Mattighofen, Salzburg-Umgebung

Stundenausmaß

Vollzeit

KTM

Fahrzeugbau, Zulieferer
501+ Mitarbeiter

Über uns

Keine Businessanzüge, sondern Rennanzüge. Keine Langeweile, sondern kurze Wege. Kein „9 to 5“, sondern 100 Prozent. Keine endlosen Meetings, sondern einfach losstarten. Kein 08/15, sondern IQ. Das hat uns zu einer der erfolgreichsten Motorradmarken der letzten Jahrzehnte gemacht. Und wir machen weiter…

Mehr erfahren