• Salzburg (Stadt)
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 8.8.2018

Das Bundesinstitut für Bildungsforschung, Innovation & Entwicklung des österreichischen Schulwesens (BIFIE) ist ein unabhängiges Bildungsforschungsinstitut nach öffentlichem Recht mit Sitz in Salzburg und weiteren Standorten in Graz und Klagenfurt.

Senior Psychometrician im Team Methoden & Statistik

40 Stunden Vollzeit, in Salzburg

Für das Department Bildungsstandards & Internationale Assessments (BISTA) am Standort Salzburg wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung des Teams „Bildungsstandards - Methoden & Statistik" ein Senior Psychometrician (m/w) mit Erfahrung im Bereich Large-Scale Assessment gesucht (40 Stunden Vollzeit).

Ihre Aufgaben

In einem multidisziplinären Team analysieren Sie gemeinsam die erhobenen Daten aus den österreichischen Bildungsstandardüberprüfungen und arbeiten an deren Testentwicklung mit. Ihre Aufgabengebiete sind dabei:

  • Fachliche Betreuung der Skalierungs- und Linkingprozesse von Schulleistungsstudien sowie selbständiges Arbeiten an der Weiterentwicklung der Prozesse.
  • Designen von Pilotstudien zur Analyse von neu entwickelten Items sowie Konzipierung komplexerer Studien zur Validierung von Konstruktänderungen und Gewährleistung valider Trendberichte (z. B. anhand von Brückenstudien).
  • Selbstständige Analyse und verantwortungsvolle Betreuung von Validierungsstudien.
  • Beratende Tätigkeiten sowie selbständige Durchführung und Berichtlegung von Analysen zu diversen Fragestellungen im bildungswissenschaftlichen Kontext.

Ihr Profil

  • Universitätsabschluss mit entsprechendem Schwerpunkt (z. B. Master oder PhD in Mathematik, Statistik oder Psychologie).
  • Mehrjährige Erfahrung in der Bildungsforschung mit Schwerpunkt in den Methoden und statistischen Verfahren.
  • Besondere Erfahrungen mit der Skalierung von Leistungstests - z. B. unter der Verwendung von Item-Response-Modellen - sind von Vorteil.
  • Fundiertes Wissen zu Messmodellen und zur Konstruktion von Leistungstests.
  • Programmier- oder fundierte Anwenderkenntnisse vorzugsweise in der statistischen Programmiersprache R, aber auch z. B. Python, Matlab oder MPlus.

Unser Angebot

  • Herausfordernde Themen
  • Hohe Eigenverantwortung
  • Teamarbeit
  • Möglichkeit zur Entwicklung eigener Prozessstrukturen
  • Weiterbildungen, Publikationen und Kongressteilnahmen
  • Flexible Gleitzeitregelung

Wir bieten ein attraktives Anstellungsverhältnis mit guten Entwicklungsmöglichkeiten an der Schnittstelle von Wissenschaft und Praxis.

Das Mindestgehalt bei 40 Stunden Vollzeit und Erfüllung oben genannter Voraussetzungen beträgt EUR 3.300,- brutto (14-mal jährlich), bei entsprechender Qualifikation und fach- einschlägigen Vordienstzeiten besteht auch Bereitschaft zur Überzahlung.

Wenn Sie Interesse an diesem anspruchsvollen Aufgabenbereich haben, senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inklusive eines aussagekräftigen Motivationsschreibens bis 31. Juli 2018 vorzugsweise per E-Mail an bewerbung@bifie.at oder per Post an:

Bundesinstitut BIFIE
Alpenstraße 121
5020 Salzburg
Web: www.bifie.at

Original-Inserat anzeigen

Über uns

Das Bundesinstitut für Bildungsforschung, Innovation & Entwicklung des österreichischen Schulwesens (BIFIE) ist ein unabhängiges Bildungsforschungsinstitut nach öffentlichem Recht mit Standorten in Salzburg, Wien, Graz und Klagenfurt.