Lehrling Bankkauffrau/-mann

Raiffeisen Oberösterreich
  • Hausruckviertel
  • Lehre
  • Einsteiger
  • 21.8.2018

RB-209

Wir wenden uns an junge, kontaktstarke Personen, die Freude an der Kundenberatung haben bzw. alles rund ums Bankgeschäft lernen möchten!

Lehrling Bankkauffrau/-mann

Dienstort: Region Hausruck

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Informieren, bedienen und betreuen Sie KundInnen, die in der Bank Geschäfte abwickeln wollen
  • Beraten Sie bezüglich Kontoführung, Kreditaufnahme sowie über verschiedene Vermögensanlagen nach Maßgabe Ihres jeweiligen Kenntnis- und Ausbildungsstandes

Die Lehre dauert drei Jahre und verbindet schulische mit beruflicher Ausbildung. Pro Lehrjahr verbringen Sie 10 Wochen in der Berufsschule in Rohrbach (Internat).

Ihre Qualifikationen

  • Guter Pflichtschulabschluss bzw. AHS-Matura
  • Freundliches, selbstbewusstes Auftreten, Kontakt- und Teamfähigkeit
  • Interesse an kaufmännischen Zusammenhängen
  • Gutes Zahlenverständnis und gute Ausdrucksweise
  • Engagement und Einsatzfreude

Unser Angebot

Wir bieten eine umfassende Ausbildung sowie Weiterentwicklungsmöglichkeiten in einem erfolgreichen Team!

Die Lehrlingsentschädigung ist entsprechend des Kollektivvertrages für die Angestellten der Raiffeisenbankengruppe und der Raiffeisen Revisionsverbände geregelt und beträgt derzeit für das 1. Lehrjahr EUR 834,74 brutto monatlich.
Wenn Sie in dieser Position eine Herausforderung sehen, bewerben Sie sich online.
Die zuständige Ansprechpartnerin, Frau Karin Schmid, Tel.:+43 7732 3311 36012 , wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Raiffeisenbank Region Hausruck
Marktplatz 6, 4680 Haag am Hausruck

Original-Inserat anzeigen

Raiffeisen Oberösterreich

Banken, Finanz, Versicherung
501+ Mitarbeiter

Über uns

Raiffeisen Oberösterreich bietet umfassende Wirtschafts- und Finanzdienstleistungen, auf die aktuell mehr als 945.000 Kunden vertrauen. Mehr als 84 Prozent der Industriebetriebe und jedes dritte Klein- und Mittelunternehmen in Oberösterreich arbeiten mit Raiffeisen Oberösterreich zusammen.…