Country Quality & Food Safety Manager (w/m)

Coca-Cola HBC Austria GmbH
  • Edelstal
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 9.10.2018

Coca-Cola HBC Österreich ist eines der größten Unternehmen im Segment der alkoholfreien Getränke in Österreich. Unser Unternehmen beschäftigt rund 1.000 MitarbeiterInnen und versorgt 8,4 Millionen Menschen mit einem einzigartigen Portfolio an Qualitätsmarken. Wir nehmen eine führende Rolle im Bereich Corporate Social Responsibility ein und sind ein Arbeitgeber, der die Chancengleichheit fördert.

Werden Sie ein Teil der Erfolgsgeschichte von Coca-Cola HBC Österreich und verstärken Sie unser hochmodernes Produktions- und Logistikzentrum im burgenländischen Edelstal. Unser Ziel ist es, unsere breite Produktpalette bestehend aus Weltmarken wie Coca-Cola, Fanta und Sprite sowie lokalen Qualitätsmarken wie Römerquelle, rechtzeitig, in der richtigen Menge und den hohen Qualitätsstandards entsprechend herzustellen. Ist das auch Ihr Anspruch? Wenn Sie diese Frage mit einem „JA" beantworten können dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Zur Verstärkung unseres Sustainability -Teams in Edelstal suchen wir einen engagierten

Country Quality & Food Safety Manager (w/m)

Das Aufgabengebiet, das Sie begeistert:

  • Management und kontinuierliche Verbesserung der bestehenden Qualitätsmanagement- und Lebensmittelsicherheitsmanagementsysteme nach ISO 9001 und FSSC 22000 (HACCP) entsprechend der Coca-Cola Company und Coca-Cola HBC Normen
  • Verantwortung für die Prozessentwicklung und Einhaltung bestehender Prozesse
  • Ständige Weiterentwicklung des HACCP Konzepts
  • Management von internen und externen Audits, die in Verbindung mit oben genannten Normen stehen sowie Erstellung und Abarbeitung von Maßnahmenplänen
  • Koordination von externen Beratern und internen Fachabteilungen
  • Koordination und Steuerung von Lieferanten
  • Erstellung von Reports im Bereich Qualität und Lebensmittelsicherheit sowie Reporting von Kennzahlen an das Headquarter, laufende Wartung des Dokumentenmanagementsystems
  • Unterstützung und Beratung des Managements in allen Fragen der Qualität und Lebensmittelsicherheit (Durchführung von Risikoanalysen, Mitarbeit im Risikomanagementteam)
  • Durchführung von Trainings im Bereich Qualität und Lebensmittelsicherheit sowie Erstellung von Schulungsunterlagen

Ihr Profil, das uns überzeugt:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Lebensmittel-, Biotechnologie oder chemisch-technische Ausbildung auf Hochschulniveau, alternativ Abschluß einer verwandten höheren technischen Ausbildung
  • Zumindest 1-3 Jahre Berufserfahrung im Qualitätsbereich sowie erste Erfahrung in einem Produktionsbetrieb
  • Ausgezeichnetes technisches Verständnis
  • Ausgezeichnete MS-Office Kenntnisse, SAP von Vorteil
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Kommunikationsstärke, Durchsetzungsvermögen und ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Selbstständige, genaue, zielorientierte Arbeitsweise, ausgeprägte analytische Fähigkeiten, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Reisebereitschaft (gelegentlich in andere Werke des Konzerns zum Erfahrungsaustausch)
  • Führerschein B und Auto da der Dienstort öffentlich nicht erreichbar ist

Was Sie von uns erwarten dürfen:

  • Dynamisches und internationales Arbeitsumfeld sowie ein kollegiales Arbeitsklima
  • Spannendes, herausforderndes und eigenverantwortliches Aufgabengebiet
  • Fachliche und persönliche vom Unternehmen unterstützte Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Attraktive Sozialleistungen und Benefits (u.a. Jahreskarte der Wiener Linien, Essenszuschuss, Mitarbeiter-Aktienplan, Gesundheitsvorsorge, Freigetränke, kosten- und steuerfreie Zukunftssicherung, ausgewählte Einkaufsvergünstigungen …)
  • Arbeitsausmaß: Vollzeit (38,5 Stunden/Woche), unbefristet
  • Startdatum: 1.1.2019

Für diese Position bieten wir ein attraktives, marktkonformes Gehalt. Aus gesetzlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass das kollektivvertragliche Mindestgehalt dieser Position bei EUR 34.754,44,- brutto/Jahr liegt (Kollektivvertrag der Nahrungs- und Genussmittelindustrie). Allerdings können Sie bei Erfüllung der o.a. Anforderungen ein Gehalt ab mind. EUR 49.000,- brutto/Jahr erwarten (auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung/38,5 Stunden pro Woche). Entsprechend Ihrer Erfahrung ist eine deutliche Überzahlung vorgesehen.

Wenn Sie Fragen zur Position haben können Sie sich an Elisabeth Wallner unter der Email austria.careers@cchellenic.com wenden. Bewerbungen ausschließlich über unser Online Portal.

Sie wollen ein Coke-Hero werden?

Dann ergreifen Sie die Chance und bewerben Sie sich online auf unserer Karriere-Seite mit Ihrem aussagekräftigen Lebenslauf und prägnanten Motivationsschreiben:
http://www.coca-colahellenic.at/Careers/

Coca-Cola HBC Austria GmbH

Konsumgüter, Markenartikel
501+ Mitarbeiter

Über uns

Coca-Cola HBC Österreich versorgt flächendeckend den gesamten österreichischen Markt mit Produkten aus dem Hause Coca-Cola. Das Unternehmen beschäftigt rund 1.000 Mitarbeiter in Österreich – im Produktionsbetrieb bzw. regionalen Verkaufszentren und Auslieferungslagern. Neben den bekannten Marken Coca-Cola,…

Mehr erfahren