MitarbeiterIn im Bereich Behindertenbegleitung

Jugend am Werk Salzburg GmbH
  • Salzburg
  • Teilzeit, geringfügig
  • Berufserfahrung
  • 14.6.2018

MitarbeiterIn im Bereich Behindertenbegleitung

Funktionsbezeichnung
Behindertenbegleiter/-in für Teilbetreutes Wohnen im Zentralraum Salzburg

Hauptsächliche Zielsetzungen der Funktion
Begleitung und Betreuung von Menschen mit Behinderung (MmB) im teilbetreuten Wohnen.

Inhaltliche Hauptaufgaben/Verantwortungsbereiche

  • Betreuung, Begleitung und Assistenz in Belangen des täglichen Lebens, der Haushaltsführung, der Freizeitgestaltung, der Planung und Organisation einer Tagesstruktur, der Gesundheitsförderung, usw. (personenzentrierter Ansatz)
  • Kund/-innen spezifische Dokumentation
  • Kommunikation mit Stakeholder/-innen (z.B. Eltern, Arbeitgeber/-innen)
  • Rufbereitschaft

Erforderliche Kenntnisse und Kompetenzen

  • Fachspezifische, pädagogische Ausbildung und Berufserfahrung (Schwerpunkte Personenzentrierte Begleitung, Persönliche Zukunftsplanung)
  • Organisatorische Fähigkeiten
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Hohe Belastbarkeit
  • Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • Gute Abgrenzungs- und Reflexionsfähigkeit
  • Fähigkeiten im Konfliktmanagement
  • Empathie mit Menschen in Ausnahmesituationen
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse
  • Führerschein B, eigenes Fahrzeug

Was erwartet Sie bei uns?

  • Wir unterstützen Menschen in schwierigen beruflichen, sozialen und persönlichen Lebenslagen. Für mehr Chancen im Leben.
  • Was uns ausmacht? Wir sind ein leistungsstarkes Team in einem jungen Unternehmen, in dem Eigeninitiative und Innovationsgeist gefragt sind.
  • Regelmäßige Teamsitzungen ermöglichen einen guten Austausch im Team.
  • Laufende Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision stehen am Programm.

Beschäftigungsausmaß
25 bis 30 Stunden pro Woche

Einstufung
Gemäß SWÖ-KV Verwendungsgruppe 6 mind. 2.105,80 EUR auf Vollzeitbasis (mit abgeschlossener einschlägiger Ausbildung) bzw. Verwendungsgruppe 5 mind. 1.961,30 EUR auf Vollzeitbasis (ohne abgeschlossene Ausbildung, Behindertenfachkraft in Ausbildung). Die tatsächliche Einstufung ist abhängig von Ausbildung und Vordienstzeiten.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an die
Jugend am Werk Salzburg GmbH
Dipl. FSB. BB. Carina Grabmüller
Tel. +43 (0) 664/8000 6 8013
E-Mail: carina.grabmueller@jaw-salzburg.at

Jugend am Werk Salzburg GmbH
5020 Salzburg | Alpenstraße 48a | Top 12 AG
Tel. +43 (0) 664/8000 6 8000
E-Mail: office@jaw-salzburg.at
www.jaw-salzburg.at

Original-Inserat anzeigen

Jugend am Werk Salzburg GmbH

NGO, NPO, Vereine
31 - 50 Mitarbeiter

Über uns

Derzeit sind leider keine Arbeitgeber-Informationen verfügbar.