• Wien
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 14.6.2018

Universität des Lebens - Verantwortung für Mensch und Natur: Wir arbeiten für eine nachhaltige, zukunftsfähige Nutzung und Sicherung der natürlichen Lebensgrundlagen.

Am Department für Lebensmittelwissenschaften und -technologie, Institut für Lebensmitteltechnologie kommt es zur Besetzung einer Stelle als:

Techniker/in

Lebensmitteltechnik / Mechatronik / Prozesstechnik

Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden
Dauer des Dienstverhältnisses: ab sofort - unbefristet

Einstufung gem. Univ.-KV, Verwendungsgruppe: IIIb
Bruttomonatsgehalt (abhängig von der anrechenbaren Vorerfahrung) mind.: EUR 2.306,70 (14x jährlich, zusätzlich bieten wir ein attraktives Personalentwicklungsprogramm und umfassende Sozialleistungen)

Aufgaben

  • Leitung und Koordination des Technikumsbetriebes
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Bedienung, Wartung, Instandhaltung, Reparatur und Weiterentwicklung der Geräte und komplexen Anlagen des Lebensmittel-Technikums (u.a. CO2 Extraktion, UHT, Rotationsautoklav, Wirbelschicht, Extruder, Hochspannungsimpuls-anlage)
  • Verantwortliche, selbstständige Ausführung von Versuchen an den Anlagen im Rahmen von Industrie- und Forschungsprojekten sowie Abschlussarbeiten und Dissertationen
  • Dies beinhaltet: Versuchsplanung und -vorbereitung (Sicherstellung Betriebsbereitschaft und Verfügbarkeit von Rohstoffen und Betriebsmedien),
  • Versuchsdurchführung (Bedienung der Systeme) und Versuchsnachbereitung (Erfassung und Analyse von Prozessdaten)
  • Führung der technischen und studentischen Mitarbeiter/innen zur Unterstützung bei der Umsetzung der o.g. Aufgaben
  • Betreuung der Anlagentechnik im Rahmen von Lehrveranstaltungen und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Anleitung und Unterweisungstätigkeit zur Anlagenbedienung und -sicherheit, Erstellung von Spezifikationen und Arbeitsanweisungen
  • Verwaltung der Einrichtungen der Departmentwerkstätte inkl. Beschaffung von Werkzeugen und Ersatzteilen
  • Ggf. Durchführung der Planung, Entwicklung, Konstruktion, Fertigung und Programmierung von Anlagenteilen, Versuchsaufbauten und Prototypen inkl. elektrischer Schaltung sowie Mess- und Regelungstechnik anhand von selbst erstellten bzw. vorgelegten Plänen und technischen Zeichnungen, Abstimmung mit anderen Fachdisziplinen

Erwünschte Qualifikationen

  • Fachliche Spezialkenntnisse zur Erfüllung o.a. Aufgaben, z.B. Fachmatura im Bereich Lebensmitteltechnik/Mechatronik/Prozesstechnik mit fundierter praktischer Erfahrung im Technikumsbetrieb inkl. Koordination von Versuchen und Mitarbeiter/inne/n
  • Kenntnisse der Metallbearbeitung (Drehen, Fräsen, WIG-Schweißen)
  • und der Elektrotechnik wünschenswert
  • Selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit
  • Freundliche und offene Art im Umgang mit dem Team, Studierenden sowie Forschungs- und Industriepartner/inne/n
  • Freude an der Umsetzung wissenschaftlich-technischer Fragestellungen und Interesse an der lebensmitteltechnologischen Forschung und Entwicklung
  • Uneingeschränkte Zuverlässigkeit und sehr gutes Organisationsvermögen
  • Gute Englischkenntnisse sowie IT-Kenntnisse inkl. Anlagenprogrammierung und CAD-Software wünschenswert
  • Bereitschaft zur Qualifizierung als Brandschutzwart/in und Ersthelfer/in

Bewerbungsfrist: 30.06.2018

Die BOKU strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerberinnen, die gleich geeignet sind wie der bestgeeignete Mitbewerber, werden vorrangig aufgenommen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung an das Personalmanagement, Kennzahl 81, der Universität für Bodenkultur, Peter Jordanstraße 70, 1190 Wien; E-Mail: kerstin.buchmueller@boku.ac.at; Bitte Kennzahl unbedingt anführen!

Die Bewerberinnen und Bewerber haben keinen Anspruch auf Abgeltung aufgelaufener Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind.

www.boku.ac.at

Universität für Bodenkultur Wien
Universität für Bodenkultur Wien
Personalmanagement
z.H. Frau Kerstin Buchmüller
Peter-Jordan-Straße 70
1190 Wien
Web: http://www.boku.ac.at

Original-Inserat anzeigen

Universität f Bodenkultur Wien

Bildungswesen
501+ Mitarbeiter

Über uns

Universität des Lebens – Verantwortung für Mensch und Natur: Wir arbeiten für eine nachhaltige, zukunftsfähige Nutzung und Sicherung der natürlichen Lebensgrundlagen.