Automatisierungstechniker(in)

Borbet Austria GmbH
  • Ranshofen
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 8.6.2018

Wir, die BORBET Austria, sind ein führender Hersteller von Leichtmetallrädern, die zum überwiegenden Teil an die namhaften deutschen Automobilhersteller geliefert werden. Wir suchen zum ehestmöglichen Eintritt am Standort Ranshofen eine(n)

Automatisierungstechniker(in)

Ihre Aufgaben:

  • Programmieren von Erweiterungen/Anpassungen bestehender Applikationen
  • Realisieren und Dokumentieren von Software- und Systemtests
  • Fehleranalyse und Störungsbehebung
  • Bearbeiten und Durchführen von Automatisierungsprojekten
  • Inbetriebnahme und technische Betreuung von Produktions- und Energieanlagen

Sie verfügen über:

  • Technische Ausbildung als Automatisierungstechniker (HTL, FH, Lehre, ...)
  • Erfahrung in der Programmierung von SPS Systemen, vorzugsweise (Siemens, B&R)
  • Kenntnisse im Bereich der Netzwerktechnik (Profibus, Profinet, Industrial Ethernet)
  • Eigenständiges arbeiten, Flexibilität und Eigeninitiative

Unser Angebot:

  • ein sehr abwechslungsreiches Einsatzgebiet auf allen Feldern der Automatisierungstechnik
  • leistungsgerechte Entlohnung
  • umfassende Aus- und Weiterbildung
  • teamorientiertes, angenehmes Betreibsklima

Das kollektivvertragliche monatliche Mindestentgelt für diese Position beträgt auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung EUR 3.000.- brutto. Je nach Qualifikation und Erfahrung erfolgt eine entsprechende gehaltliche Anpassung in Kombination mit attraktiven Sozialleistungen.

Wir bieten Ihnen eine interessante, abwechslungsreiche Position in einem erfolgreichen Unternehmen. Wenn Sie diese neue Herausforderung anspricht, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

BORBET Austria - Lamprechtshausenerstr. 77 - 5282 Ranshofen
Bewerbungen unter: bewerbung@borbet-austria.at

Original-Inserat anzeigen

Borbet Austria GmbH

Fahrzeugbau, Zulieferer
501+ Mitarbeiter

Über uns

Die BORBET Austria GmbH ist ein namhafter Hersteller von Aluminium Gussrädern für die europäische Automobilindustrie. Das Unternehmen wurde mit 1.1.1996 privatisiert und gehört seither zur deutschen Borbet Gruppe (www.borbet.de). In den Jahren 1998 bis 2000 erfolgte im Zuge des Projektes AAG 2000 ein…

Mehr erfahren