Software ArchitektIn/ Integrator (m/w)

Continental Automotive Austria GmbH
  • Wien
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 14.6.2018

Software ArchitektIn/ Integrator (m/w)

(Job ID: 91189BR)

Diese Position ist Teil des geplanten Joint Ventures zwischen OSRAM und Continental, welches nach Freigabe des Vorhabens durch die zuständigen Kartellbehörden zu gleichen Teilen von beiden global agierenden Partnern als eigenständiges Unternehmen operieren soll. Beide Unternehmen planen eine strategische Kooperation, um die Stärken beider Unternehmen zu bündeln: Continentals Kompetenz im Bereich innovativer Lichtsteuerelektronik und OSRAMs außergewöhnliches Know-how im Bereich Lichtlösungen. Nach Freigabe des Vorhabens durch die zuständigen Kartellbehörden und am ersten Tag des geplanten Joint Ventures strebt die "OSRAM Continental GmbH", mit Hauptsitz im Großraum München, rund 1.500 Mitarbeiter an 17 Standorten und 9 Ländern weltweit an. Tag 1 und Beginn des Betriebs, einschließlich des Mitarbeitertransfers in das Joint Venture, würde nach dem erfolgreichen Abschluss der Verhandlungen sowie nach der Freigabe des Vorhabens durch die zuständigen Kartellbehörden erfolgen.

Als Software ArchitektIn/Integrator in der Software Entwicklung sind Sie für die Entwicklung der Architektur und die Integration der Applikations-Software im Produktbereich LED Frontlichtsysteme verantwortlich.

Voraussichtliche Aufgabenfelder im Rahmen des Joint Ventures:

  • Entwicklung der SW Architektur optimiert für Wiederverwendung und Ressourcenverbrauch
  • Optimierung des Varianten Managements in der Software
  • Definition des dynamischen Verhaltens, Taskverteilung, Verwendung von Interrupts und der Power Modes
  • Unterstützung des Requirement Engineering bei der Prüfung der Funktionalen Sicherheit des Systems
  • Coaching des SW Teams für alle Belange der SW Architektur
  • Integration der SW Komponenten unterstützt durch die umfangreiche Toolchain
  • Planung der Software Integration und Nutzung der Continuous Integration Umgebung
  • Mitarbeit bei der Definition der Integrationstests

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, FH oder Uni) mit dem Schwerpunkt Elektrotechnik, Technische Informatik
  • Berufserfahrung im Bereich der Automotive Software Entwicklung, SW Integration und SW Architektur
  • Fundierte Programmierkenntnisse in C und Matlab/Simulink
  • Detaillierte Kenntnisse der Toolchain, z.B. DaVinci, Tresos, Matlab/Simulink, Rhapsody, Enterprise Architect
  • Sehr gute Anwendung von Analyse- und Problemlösungstechniken
  • Hohe Qualitätsorientierung und gute Kommunikation im Team
  • Sehr gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • Gute Kenntnisse der ISO26262 Software Safety Anforderungen

Was wir bieten:

  • Abwechslungsreiche und spannende Tätigkeiten
  • Attraktives Arbeitsumfeld in einem erfolgreichen internationalen Konzern
  • Angenehmes Arbeitsklima
  • Ausgezeichnete Verkehrsanbindungen zu unserem Standort
  • Zahlreiche Benefits: Essenszuschuss, Jobticket, Betriebsarzt, Flexible Arbeitszeit, Kantine im Haus, Sportaktivitäten, laufende Aus- und Weiterbildung etc.
  • Für diese Position beträgt das kollektivvertragliche Jahresmindestgehalt laut KV FEEI EUR 2.757,40 brutto auf Vollzeitbasis. Bei entsprechender einschlägiger Berufserfahrung und Qualifikation besteht die Bereitschaft zur Überzahlung.

Apply now: Let your ideas shape the future.
Your contact partner: Continental Automotive Austria GmbH,
Frau Bettina Siener, Human Resources

Hier bewerben!

www.careers-continental.com