Jurist/in für Sanierung und Forderungsbetreibung

Volksbank Kärnten eG
  • Klagenfurt
  • Vollzeit
  • Einsteiger
  • 22.5.2018

Die Volksbank Kärnten eG als genossenschaftliche Regionalbank steht für Stabilität seit 1851.

Jurist/in für Sanierung und Forderungsbetreibung

Als Mitarbeiter/in in diesem Bereich betreuen Sie unsere Kunden im Problemkreditsegment.

Sie prüfen Engagements auf deren Sanierungsfähigkeit und erarbeiten Lösungsvorschläge, die Sie dann auch zur Umsetzung bringen. Weiters gehört zu Ihrem Aufgabenbereich die Abwicklung von Klags-, Exekutions- und Insolvenzverfahren.

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften und interessieren sich für das Bankwesen. Absolvierte Gerichtsparxis und Berufserfahrung in einer Bank oder Rechtsanwaltskanzlei sind von Vorteil aber nicht Voraussetzung.

Zu Ihren persönlichen Eigenschaften zählen ein souveräner Umgang mit Konfliktsituationen, hohe Lösungsorientierung und analytisches Denken? Wenn ja, senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Foto per E-mail an: brigitte.kleber@vbktn.at.

Für diese Posoition bieten wir Ihnen ein Jahresbruttogehalt ab EUR 29.472. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung besteht die Bereitschaft zur Überzahlung.

Volksbank Kärnten eG
Mag. Brigitte Kleber
Pernhatgasse 7
9020 Klagenfurt am Wörthersee

Web: www.volksbank-kaernten.at

Original-Inserat anzeigen

Job empfehlen

Abbrechen

Volksbank Kärnten eG

Banken, Finanz, Versicherung
101 - 500 Mitarbeiter

Über uns

Die Volksbank Kärnten eG als genosssenschaftliche Regionalbank steht für Stabilität seit 1851.

Weitere Jobs

  • Aktuell werden keine weiteren Stellen gesucht.