Elektroingenieur/-konstrukteur (m/w) für Mittelspannungsschaltanlagen

Siemens AG Österreich
  • Innsbruck
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 9.8.2018

Elektroingenieur/-konstrukteur (m/w) für Mittelspannungsschaltanlagen (295326PR)

Wir verwirklichen, worauf es ankommt. Mit unseren MitarbeiterInnen
elektrifizieren, automatisieren und digitalisieren wir Österreich.

Die Business Unit "Medium Voltage & Systems" der Division Energy Management bedient das komplette Produkt-, System und Lösungsgeschäft für die Energieverteilungs- Infrastruktur der öffentlichen Versorger, der Industrie und der Stadtwerke. Darüber hinaus liefert die Business Unit energieeffiziente Lösungen für die Öl- und Gas, Schwer- und Prozessindustrie, zunehmend auch für die Integration von erneuerbaren Energien und Energiespeichern in das Netz. Zudem ist die Business Unit "Medium Voltage & Systems" für die Planung und Errichtung von schlüsselfertigen Stromversorgungen für Mittelspannungsanlagen bei Energieversorgungsunternehmen sowie Industrien in Österreich zuständig. Die Business Unit ist auch für das Produkt- und Systemgeschäft in der Nieder- und Mittelspannung über Distributoren verantwortlich.

Als versierte/r Elektrotechniker/in interessieren Sie sich für intelligente Stromnetze und den verantwortungsvollen Umgang mit elektrischer Energie? Zudem würden Sie gerne einen persönlichen Beitrag zu grünen Städten, energieeffizienten Infrastrukturen, Gebäuden und industriellen Anwendungen sowie höchster Versorgungssicherheit leisten?

Dann werden Sie jetzt Teil unseres wachsenden Teams von „Medium Voltage & Systems" bei Siemens Energy Management in Innsbruck als Mitarbeiter/in im Engineering für Mittelspannungsschaltanlagen.

Ihr neues Aufgabenfeld - herausfordernd und zukunftsorientiert

  • Konstruktion von Mittelspannungsschaltanlagen respektive elektrischer und elektromechanischer Komponenten in Schaltanlagen mittels CAD/CAE Systemen
  • Unterstützung der Projektleitung in Hinblick auf die Angebotslegung und Auftragsabwicklung
  • Umsetzung der Vorgaben von GIS bzw. AIS Mittelspannungsfertigung
  • Detailplanung und Auslegung der Sekundärtechnik
  • Erstellen von Fertigungsunterlagen
  • Teilnahme an Kundenbesprechungen

Ihre Qualifikationen - fundiert und adäquat

  • Abgeschlossene Berufsausbildung (Fachschule, HTL, FH, TU) im Bereich Elektrotechnik
  • Berufspraxis wird vorausgesetzt
  • CAD-Kenntnisse (AUTOCAD ab Version 2010) und CAE Kenntnisse (ELCAD 7.2; EPLAN Electric P8 oder andere)
  • Bestenfalls Kenntnisse von luft- und gasisolierten Mittelspannungsanlagen, sowie Nebenanlagen und deren Anbindung
  • Erfahrung mit Windows-Applikationen (Word, Excel, PowerPoint,…)
  • Englisch in Wort und Schrift, zweite Fremdsprache von Vorteil
  • Kenntnisse der Normen und Standards zur Erstellung von Dokumenten der Elektrotechnik
  • Grundkenntnisse von Projektabläufen
  • Auf persönlicher Ebene überzeugen Sie durch Verlässlichkeit, Lernfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Reisebereitschaft in Österreich und angrenzende Länder

Was muss ich noch wissen?

Wir bieten ein attraktives Vergütungspaket, das Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung entspricht. Das Bruttojahresgehalt gemäß Kollektivvertrag beträgt für diese Funktion mindestens EUR 37.407,--. Je nach Ausbildung und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich. Siemens als Großkonzern bietet darüber hinaus weitere Sozialleistungen und Benefits.

So treten Sie mit uns in Kontakt - einfach und direkt!

Wenn Sie mehr über den Bewerbungsablauf und unsere aktuell ausgeschriebenen Positionen erfahren möchten: www.siemens.at/karriere

Wenn Sie vor Ihrer Bewerbung mehr Informationen über den Geschäftsbereich erhalten möchten oder erste Fragen gern persönlich mit unserem Recruiting Team klären möchten, kontaktieren Sie bitte Frau Patricia Rathner: patricia.rathner@siemens.com oder +43(0)5/1707-65239

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Job ID: 295326
Ort: 6020
Art der Anstellung: FULLTIME

Siemens AG Österreich

Elektronik, Automatisation
501+ Mitarbeiter

Über uns

Wir sind Erfinder aus Leidenschaft. Wir versorgen ganze Länder mit Energie, vernetzen Städte und machen sie schlauer. Gemeinsam finden wir neue Wege, Malaria vorzubeugen und arbeiten an 3D-Robotern. Außerdem entwickeln wir Methoden zur alternativen Energiegewinnung, befördern Menschen…