FachausbilderIn Kunststoff

BZL - Bildungszentrum Lenzing GmbH
  • Lenzing
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 9.8.2018

Liebe/r Kunststoffprofi

Wir vom wollen uns verstärken.

Wir hätten gerne weitere FachausbilderInnen
für die Ausbildung von Lehrlingen und Erwachsenen.

Seit mehr als 20 Jahren ist das BZL ein eigenständiges Unternehmen (www.bzl.at) und Teil des Lenzing Konzerns.

Unser Firmensitz ist im Firmengelände der Lenzing AG / Oberösterreich, nahe dem schönen Attersee.

  • Wir begleiten Unternehmen in vielen Ausbildungsangelegenheiten und bei unterschiedlichen Entwicklungssprozessen.
  • Wir haben Kunden in ganz Österreich und manchmal sind wir auch international tätig.
  • Wir machen das sehr erfolgreich und wachsen kontinuierlich.

Und Sie?

Kennen Sie sich mit Kunststoffen aus?
Zeigen Sie anderen gerne, wie man etwas macht?

  • Sind Sie vielleicht nicht ganz zufrieden mit Ihrem Job oder Ihrem Arbeitgeber?
  • Vielleicht eine neue, interessante Aufgabe?
  • Bei uns als FachausbilderIn Kunststoff?

Neugierig? Interessiert?

Dann klicken Sie hier und beantworten Sie die Fragen.

Anhand der Fragen erkennen Sie, ob Sie uns verstärken können.

Wir freuen uns, Sie persönlich kennenzulernen.

Günther Mairinger
Geschäftsführer

Gottfried Englbrecht
Leiter Fachausbildung

Das Jahresbruttogehalt für diese Position beträgt laut Kollektivvertrag der chemischen Industrie mindestens EUR 2.700,- mit Bereitschaft zur deutlichen Überzahlung. Das tatsächlich ausbezahlte Gehalt hängt von Ihrer Qualifikation sowie Ihren Erfahrungen ab und wird gemeinsam mit Ihnen festgelegt. Darüber hinaus nehmen Sie am BZL Bonussystem teil.

BZL - Bildungszentrum Lenzing GmbH

NGO, NPO, Vereine
11 - 30 Mitarbeiter

Über uns

Praxisorientierte Bildung und Entwicklung sind die Kernkompetenzen des BZL. Das Bildungszentrum Lenzing bietet professionelle Bildungsangebote für alle Zielgruppen – vom Lehrling über den Meister bis zur hochqualifizierten Führungskraft. Fachliches Wissen und Können durch extrem…

Weitere Jobs

  • Aktuell werden keine weiteren Stellen gesucht.