Datacenter System Engineer

ÖBB-Konzern
  • Wien
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 17.4.2018

Datacenter System Engineer

Ausschreibungsnummer: 28271
Ausschreibung gültig bis: 30.04.2018
Dienstort: Wien

Der ÖBB-Konzern besteht aus 3 Aktiengesellschaften, die unter dem strategischen Dach der ÖBB-Holding AG alle Geschäftsfelder der modernen Mobilitätskette abdecken und somit als starke, umweltfreundliche Bahn das Verkehrsmittel der Zukunft sind. Die ÖBB-Business Competence Center GmbH bietet als interner Dienstleister eine Vielzahl an Produkten und Leistungen an. Mit rd. 1.450 MitarbeiterInnen österreichweit, verstehen wir uns als kompetenter Partner und erbringen Service- und Beraterleistungen für den gesamten ÖBB-Konzern.

Unsere Datacenter, die IT Infrastruktur für den Betrieb von über 1000 IT Applikationen technologisch unterschiedlichster Art, befinden sich in einem stetigen Change. Traditionelles Engineering und Betrieb stehen aktuell im Wandel zu „Cloud Native Infrastruktur", Automatisierung und DevOps im Betrieb.
Sie haben Interesse, eigenverantwortliches Arbeiten ist selbstverständlich für Sie und bringen entsprechende Erfahrung in beiden Welten mit?

Aufgabenbereich

  • Planung und Aufbau von IT Infrastruktur entsprechend der Service Anforderungen
  • Abstimmung der kaufmännischen und technischen Parameter für die IT Infrastruktur zur Erbringung der Services
  • Durchführung von laufenden Marktbeobachtungen, Sie sind der fachliche „Singlepoint of Contact" für die Technologie Provider
  • Beratung bei Anfragen für den Bereich Data Services
  • Kommunikationsaufgaben (z.B. Informationsaustausch, Kundenkommunikation,…)
  • Unterstützung des Betriebs bei der Analyse und Lösung im Rahmen des Problem Managements

Anforderungsprofil

  • Langjährige einschlägige Berufserfahrung in der IT-Infrastruktur
  • Erfahrung mit Cloud-Technologien
  • Analytisches Denkvermögen, strukturierte & lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Automatisierung mit OpenSource wünschenswert
  • Teamorientierung

Auswahlverfahren

Interview

Wir bieten

Es erwartet Sie ein angenehmes Arbeitsklima, flexible Arbeitszeiten & interessante Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Weiters gibt es Angebote des Gesundheitsmanagements und des Bereichs Service & Soziales wie z.B. Ferienhäuser, Reisebüro oder Wohnungsservice. Das kollektivvertragliche Mindestentgelt (laut KV für Angestellte von Unternehmen im Bereich Dienstleistungen in der automatischen Datenverarbeitung und Informationstechnik) beträgt für die Funktion des/der "Senior SpezialistIn IT Service-& Systemeingineering" EUR 41.776,00 brutto/Jahr, mit der Bereitschaft zur Überzahlung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige ONLINE-Bewerbung (inkl. Lebenslauf, Motivationsschreiben & Dienstzeugnisse) über die ÖBB-Berufsbörse. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil zu erhöhen. Daher freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen.

Ihr/e Ansprechpartner/In für inhaltliche Fragen:
Ing. Christian Müksch
Mobil: 0664/8217394

zur Onlinebewerbung

Job empfehlen

Abbrechen

ÖBB-Konzern

Logistik, Transport

Über uns

 Der ÖBB-Konzern besteht aus drei Aktiengesellschaften, die unterdem strategischen Dach der ÖBB-Holding AG alle Geschäftsfelder dermodernen Mobilitätskette abdecken und somit als starke,umweltfreundliche Bahn das Verkehrsmittel der Zukunft sind.Die ÖBB sind ein einzigartiges Unternehmen. Durch seineflächendeckende…

Mehr erfahren