SpezialistIn für Projektcontrolling / Projektportfoliocontrolling

ÖBB-Konzern
  • Wien
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 17.4.2018

SpezialistIn für Projektcontrolling / Projektportfoliocontrolling

Ausschreibungsnummer: 28533
Ausschreibung gültig bis: 02.05.2018
Dienstort: Wien

Der ÖBB-Konzern besteht aus 3 Aktiengesellschaften, die unter dem strategischen Dach der ÖBB-Holding AG alle Geschäftsfelder der modernen Mobilitätskette abdecken und somit als starke, umweltfreundliche Bahn das Verkehrsmittel der Zukunft sind. Die ÖBB-Business Competence Center GmbH bietet als interner Dienstleister eine Vielzahl an Produkten und Leistungen an. Mit rd. 1.450 MitarbeiterInnen österreichweit, verstehen wir uns als kompetenter Partner und erbringen Service- und Beraterleistungen für den gesamten ÖBB-Konzern.

Aufgabenbereich

  • Aufbau eines laufenden Projektportfoliocontrolling und kaufmännischen Controlling für Projekte
  • Entwicklung und Erbringung der Servicedienstleistung „Projektcontrolling" für unsere Kunden
  • Unterstützung der Projektleiter bei Projektkalkulationen und Projektcontrolling sowie bei der Leistungsabrechnung
  • Zentrale/r, kompetente/r AnsprechpartnerIn für interne und externe Stakeholder in Bezug auf kaufmännische Themen in Projekten
  • Sicherstellung der Datenqualität und laufende Weiterentwicklung des Berichtswesens
  • Laufende Qualitätssicherung in Projekten durch Abhalten von Quality Gates
  • Weiterentwicklung des internen Quality Gate Prozesses

Anforderungsprofil

  • Kaufmännische Ausbildung an einer Universität bzw. Fachhochschule (oder eine vergleichbare, abgeschlossene Ausbildung)
  • Mindestens 3 jährige Berufserfahrung im Projekt- und Projektportfoliocontrolling
  • Beherrschen der Methoden und des Vorgehens des modernen Projektmanagements, idealerweise durch eine nachgewiesene Qualifikation (z. B. IPMA, PMI)
  • Ausgezeichnete IT-Anwenderkenntnisse (Excel, SAP)
  • Hands-on Mentalität und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Unternehmerisches, wirtschaftliches und kundenorientiertes Denken und Handeln
  • Hohe Auffassungsgabe und die Fähigkeit mit wechselnden Arbeitssituationen flexibel umgehen zu können

Auswahlverfahren

Interview

Wir bieten

Es erwartet Sie ein angenehmes Arbeitsklima, flexible Arbeitszeiten & interessante Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Weiters gibt es Angebote des Gesundheitsmanagements und des Bereichs Service & Soziales wie z.B. Ferienhäuser, Reisebüro oder Wohnungsservice. Das kollektivvertragliche Mindestentgelt (laut KV für Angestellte von Unternehmen im Bereich Dienstleistungen in der automatischen Datenverarbeitung und Informationstechnik) beträgt für die Funktion des/der "ExperteIn IT-Portfolio & Programm Management" EUR 41.776,00 brutto/Jahr, mit der Bereitschaft zur Überzahlung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige ONLINE-Bewerbung (inkl. Lebenslauf, Motivationsschreiben & Dienstzeugnisse) über die ÖBB-Berufsbörse. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil zu erhöhen. Daher freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen.

zur Onlinebewerbung

Job empfehlen

Abbrechen

ÖBB-Konzern

Logistik, Transport

Über uns

 Der ÖBB-Konzern besteht aus drei Aktiengesellschaften, die unterdem strategischen Dach der ÖBB-Holding AG alle Geschäftsfelder dermodernen Mobilitätskette abdecken und somit als starke,umweltfreundliche Bahn das Verkehrsmittel der Zukunft sind.Die ÖBB sind ein einzigartiges Unternehmen. Durch seineflächendeckende…

Mehr erfahren