Regulatorische Risikosteuerung

Tiroler Sparkasse
  • Innsbruck
  • Teilzeit, geringfügig
  • Berufserfahrung
  • 20.4.2018

Regulatorische Risikosteuerung

Die Tiroler Sparkasse ist als Teil der österreichischen Erste-Bank-Gruppe mit rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, rund 50 Standorten ein führender Partner für Private, Unternehmen und Freie Berufe in der Europaregion Tirol. „Was zählt, sind die Menschen" - daher setzen wir auch die besten Mitarbeiter ein!

Implementierung regulatorischer Vorgaben in der Bankrisikosteuerung (Teilzeit 50%)

SIE...

  • interessieren sich für die Risikosteuerung einer Bank
  • setzen regulatorische Bestimmungen in konkrete Richtlinien oder Maßnahmen für die bankbetriebliche Praxis um
  • arbeiten mit Datenbanken zur statistischen Verarbeitung und dem Reporting von Risikodaten
  • bearbeiten Schadensfälle und Haftungsansprüche gegenüber der Bank
  • leben eine bereichsübergreifende Zusammenarbeit

WIR...

  • bieten eine außerordentlich interessante Aufgabenstellung und zukunftsorientierte Funktion in einem regulatorischen Umfeld
  • geben Ihnen Rückhalt durch ein erfahrenes und engagiertes Team
  • legen Wert auf Belastbarkeit sowie selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • fördern Sie durch ständige Weiterentwicklung ihrer Aufgaben, begleitenden Know-how-Transfer und integrative Mitarbeit in Expertenrunden des Sparkassensektors

INTERESSIERT?

Wir freuen uns auf Sie! Bewerbungsfrist 08.04.2018

Wir bieten marktkonforme und leistungsorientierte Gehälter. Auf Grund der gesetzlichen Informationspflicht geben wir das Mindestgehalt für diese Position lt. Kollektivvertrag mit EUR 2.565,73 brutto monatlich bekannt. Entsprechend Ihrer persönlichen Kompetenz und Erfahrung ist eine deutliche Überzahlung vorgesehen.

www.tirolersparkasse.at/jobs

Beschäftigungsausmaß: 19,25 Stunden

Primärer Standort: Innsbruck

Online bewerben

Finden Sie uns auf:

Job empfehlen

Abbrechen

Tiroler Sparkasse

Banken, Finanz, Versicherung
501+ Mitarbeiter

Über uns

Die Tiroler Sparkasse ist als Teil der österreichischen Erste-Bank-Gruppe mit rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, rund 50 Standorten ein führender Partner für Private, Unternehmen und Freie Berufe in der Europaregion Tirol.