HTL-Techniker(-in) Tiefbau

integral Ziviltechniker GmbH
  • Graz
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 16.4.2018

Wir sind ein renommiertes Zivilingenieurbüro für Bauwesen mit bundesweitem Wirkungskreis. Durch die jahrzehntelange Erfahrung steht ein umfassendes Know-how zur Verfügung, durch das wir in Verbindung mit ständigen Kooperationspartnern interdisziplinäre Projektlösungen anbieten können. Die ständige Weiterbildung unserer Mitarbeiter und Bereitstellung adäquater Arbeitsmittel gewährleisten optimale Ergebnisse.

HTL-Techniker(-in) Tiefbau

für Infrastrukturplanungen im Bahn- und Straßenbau in Graz für sofortigen Eintritt gesucht

Anforderungen

  • Abschluss einer HTL für Tiefbau oder einer höherwertigen Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Planung von Straßen- und Schienenanlagen - bevorzugt werden Techniker mit Erfahrung in der Bahnplanung
  • Sehr gute AutoCAD-Kenntnisse
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit einer Trassierungssoftware - bevorzugt ProVI
  • Gute MS-Office-Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint)
  • Gute Kenntnisse eines Ausschreibungsprogrammes - bevorzugt ABK
  • Gute MS-Project-Kenntnisse
  • Deutsch in Wort und Schrift
  • Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit
  • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise

Aufgaben

  • Planung von komplexen Infrastrukturgroßprojekten (Vor-, Einreich- und Detailprojekte) in Österreich
  • Projektkoordinierung
  • Begleitung und Protokollierung von Planungs- und SFE-Besprechungen
  • Erstellung von Ausschreibungen
  • Begleitung von Behördenverfahren

Das Mindestgehalt beträgt EUR 3.000,00 brutto pro Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung bzw. Bezahlung nach Kollektivvertrag mit 25%iger Überzahlung.

integral Ziviltechniker GmbH
DI Markus Wagner
8010 Graz, Grabenstraße 33
Web: http://www.integral-zt.at

Original-Inserat anzeigen

Job empfehlen

Abbrechen

integral Ziviltechniker GmbH

Bau, Immobilien, Haustechnik
31 - 50 Mitarbeiter

Über uns

Derzeit sind leider keine Arbeitgeber-Informationen verfügbar.

Weitere Jobs

  • Aktuell werden keine weiteren Stellen gesucht.