Entwickler/Tester für modellbasierte Software für Elektro- und Hybridfahrzeuge (m/w)

Magna
  • St. Valentin
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 13.2.2018

Entwickler/Tester für modellbasierte Software für Elektro- und Hybridfahrzeuge (m/w)

Referenznummer: MPT05120
Standort St. Valentin, Niederösterreich

Unternehmensbeschreibung

Weltklasse-Antriebssysteme für die Mobilität von morgen. Daran arbeiten wir bei Magna Powertrain in St. Valentin mit Leidenschaft. Wir sind ein führender Anbieter in der globalen Automobilindustrie und legen dabei unseren Fokus auf Design, Entwicklung, Prüfung und Herstellung von Antriebssträngen und Motorkomponenten. Unser Name steht für Qualität, Umweltbewusstsein und Sicherheit. Unser Herz schlägt für Innovationen. Passt das zu Ihnen? Dann entdecken Sie gemeinsam mit uns neue Möglichkeiten - mit maximalem Drehmoment für Ihre Ideen.

Jobbeschreibung

Die Automobilindustrie ist im Aufbruch, Elektrifizierung ist bei etablierten Fahrzeugherstellern, wie auch bei sogenannten „new players" nicht mehr aufzuhalten. Als Antriebstechnik-Enthusiast sind Sie Teil eines Teams, wo Fair Play, Leidenschaft, wertschätzendes Miteinander und nicht zuletzt gemeinsamer Spaß, die tägliche Entwicklungsarbeit begleiten. Ob Absolvent/in oder berufserfahren, unser organisiertes Einschulungs- und Patensystem ermöglicht eine gute Orientierung für einen gelungenen Einstieg.

Hauptaufgaben

  • Anforderungsanalyse und Konzeption von modellbasierten Softwaremodulen insbesondere die Entwicklung von Regelungsalgorithmen für elektrische Antriebe
  • Erstellung und Integration von Softwaremodulen in Matlab/Simulink/Targetlink
  • Erstellung von Test Code für Softwaremodule
  • Inbetriebnahmen von Steuergeräten auf Prüfständen und in Fahrzeugen
  • SW-Inbetriebnahmen und Applikation beim Kunden
  • Dokumentation der erstellten Softwaremodule und Softwaretests

Wissen und Ausbildung

  • Technische Ausbildung an einer TU/FH (DI/Master in Elektrotechnik / Mechatronik / Physik)
  • Kenntnisse über die Funktionsweise von elektrischen Maschinen, Antriebstechnik und Leistungselektronik von Vorteil
  • Fachkenntnisse in Functional Safety (ISO26262) erwünscht
  • Funktionales Verständnis des Gesamtsystems bestehend aus Elektronik, Mechanik und Software

Kenntnisse und Kompetenzen

  • Bereitschaft für ständige Weiterbildung im Fach- und Automotivbereich
  • Hohes Qualitätsbewusstsein
  • Hohe Selbständigkeit und Flexibilität
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Professionelles Auftreten beim Kunden und Lieferanten
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Reisebereitschaft

Arbeitsumgebung

Als Teil von Magna Powertrain profitieren Sie von der Entwicklung neuester Technologien im Innovationsumfeld, tragen Eigenverantwortung und können sich in Projektteams ideal entfalten. Neben einem sehr guten Betriebsklima erwarten Sie umfangreiche Sozialleistungen und Benefits:

  • Kantine
  • Umfangreiche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Mitarbeitergewinnbeteiligung
  • Kleinkindbetreuung
  • Parkplätze und öffentliche Erreichbarkeit
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Mitarbeiterrabatte und Mitarbeiterevents
  • Kostenlose E-Ladestation
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • uvm.

Zusätzliche Informationen

Mit einem abgeschlossenen Masterstudium gilt für diese Position ein Mindestgehalt von EUR 46.620,-- brutto pro Jahr (Basis: 38,5h, kein All-in) zuzüglich Magna Gewinnbeteiligung. Je nach konkreter Qualifikation und Erfahrung besteht die klare Bereitschaft zur marktkonformen Überzahlung sowie bietet Magna vielfältige Sozialleistungen.

Bewerben

Job empfehlen

Magna

Fahrzeugbau, Zulieferer
501+ Mitarbeiter

Über uns

Wir sind ein führender globaler Automobilzulieferer mit 328 Produktionsstätten sowie 99 Zentren für Produktentwicklung, Engineering und Vertrieb in 29 Ländern. Unsere mehr als 163.000 Mitarbeiter tragen dank innovativer Prozesse und World Class Manufacturing zu höherer Wertschöpfung…

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren