• Österreich
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 14.2.2018

Standort Controller (m/w)

Firmenprofil

Als großes österreichisches Speditionsunternehmen setzen wir auf strategisch ausgerichtete, innovationsstarke Persönlichkeiten mit klaren Zielen und Visionen. In einem attraktiven und dynamischen Umfeld arbeiten Sie in unserem Unternehmen mit Führungskräften auf Vorstandsebene sowie mit hochkarätigen Experten zusammen, um neue Wege aufzuzeigen. Durch Ihr Know-how verschaffen Sie uns einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil und leisten so einen maßgeblichen Beitrag zur Fortsetzung unserer erfolgreichen Entwicklung des Konzerns und seinen Gesellschaften.

Aufgabengebiet

  • Erstellung relevanter Informationsunterlagen für die unterschiedlichen Adressatenkreise im Unternehmen, sowie Gestaltung und Sicherstellung von Controlling Abläufen.
  • Mitwirkung bei Organisation und Koordination der Planungs- und Bugetierungsvorgänge; Kontrolle und Abstimmung/Plausibilisierung der Gesamtplanung und Durchführung von Abweichungsanalysen
  • Bereitstellung von operativen Kennzahlen zur Performancemessung und Steuerung des operativen Geschäfts, Sicherstellung betriebswirtschaftlicher Transparenz
  • Betriebswirtschaftliche Beurteilung von Projekten bzw. Prozessanpassungen (Planen und Steuern von Wirtschaftlichkeits-/Investitionskalkulationen, Business Cases)
  • Erstellung und Interpretation von komplexen Analysen sowie Erarbeitung von (Gegen-) Steuerungsmaßnahmen und Prognosen
  • Mitgestaltung des Risikomanagementprozesses sowie Sicherstellung der Einhaltung des Internen Kontrollsystems (IKS)
  • Ansprechpartner für Wirtschaftsprüfer sowie konzerninterner Ansprechpartner (Konzernfinanzen, Konzernrechnungswesen, Shared Service Center, etc.)
  • Durchführen von Aufgaben in Spezialgebieten (Planung, Reporting, Kostenrechnung/Kalkulation, Risikomanagement, IKS, Personalkostencontrolling, Finanzcontrolling, Liquiditätsplanung/Working Capital Management, Projektcontrolling, etc.)

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (FH oder Universität) sowie mindestens 3 Jahre einschlägige Berufserfahrung
  • Know-how im Bereich Logistik bzw. Produktion im Speditions- oder Industrieumfeld von Vorteil
  • Fachspezifische SAP-Anwendungs-Kenntnisse (FI/CO/BW), UGB und IFRS-Kenntnisse von Vorteil
  • Sehr gute MS Office-Kenntnisse (Fokus Excel und PowerPoint), IT-Affinität (SAP BW, TM1, etc. Kenntnisse) von Vorteil
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke in Wort und Schrift
  • „Hands-on" Mentalität und selbständige, genaue und lösungsorientierte Arbeitsweise, Lösungsorientierung & rasche Auffassungsgabe
  • Reisebereitschaft (insbesondere im Standort-Controlling)
  • Sehr gute Deutsch- & Englischkenntnisse (in Wort und Schrift)

Vergütungspaket

Für diese Position wird ein marktgerechtes Bruttomonatsgehalt ab ca. 2800,- Euro geboten. Je nach Qualifikation und Erfahrung besteht die Möglichkeit zur Überbezahlung.

Bewerben

Job-Details

Datum: 2018-02-01

Referenz-Nr.: 13482/001

Ort: Austria

Anstellungsart: Permanent

Job empfehlen

Michael Page International Austria GmbH

Personaldienstleistung
11 - 30 Mitarbeiter

Über uns

Michael Page arbeitet sowohl auf Kunden-, als auch auf Kandidatenseite. Im Mittelpunkt steht die Identifizierung und das Pooling geeigneter und qualifizierter Kandidaten für die Personalvermittlung. Die Entwicklung im allgemeinen Recruitment-Markt mit Fokus auf das spezialisierte Recruiting hat sich…

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren