Senior Analysis Engineer Verzahnungstechnik (m/w)

AVL LIST
  • Graz
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 4.12.2018

AVL ist das weltweit größte, unabhängige Unternehmen für die Entwicklung, Simulation und Prüftechnik von Antriebssystemen (Hybrid, Verbrennungsmotoren, Getriebe, Elektromotoren, Batterien und Software) für PKW, LKW und Großmotoren.

Senior Analysis Engineer Verzahnungstechnik (m/w)

Einsatzort:

Europa: Österreich (Headquarters)

  • Graz

Abteilung:
Powertrain Engineering

Ihr Aufgabenbereich:

  • Entwicklungen neuer Methoden
  • Gesamtsystemverständnis um die Komponenten
  • Verzahnung im System mit seinen kontroversen Zusammenhänge abzubilden (z.B. „trade off" NVH vs. Performance)
  • Virtualisierung der Entwicklung um immer schneller werdende Produktzyklen sicherzustellen
  • Entwicklung neuer Berechnungsverfahren sowie die Durchführung von Verzahnungsberechnungen und -optimierungen
  • Technische Betreuung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten
  • Begleitung und Auswertung von Versuchen
  • Fachlicher Ansprechpartner innerhalb des Unternehmens und gegenüber Kunden im Bereich der Verzahnungstechnik
  • Abstimmung mit Entwicklung und Konstruktion, sowie mit Produktmanagement
  • Gelegentliche Auslandreisen zum Partner und Kunden

Ihr Profil:

  • abgeschlossene HTL/FH/TU in den Bereichen Materialwissenschaften, Fahrzeugtechnik oder Maschinenbau
  • mind. 5 Jahre Praxiserfahrung in der Analyse, Optimierung von Verzahnungsgeometrie und den neuen Fertigungsverfahren von Verzahnungen
  • Tiefgreifende Erfahrung im Bereich der Dynamik und Tribologie von modernen Verzahnungssystemen (für Beurteilung und Optimierung der Verzahnungen hinsichtlich Geometrie)
  • Erfahrung mit den Verzahnungstypen Planet,- Hypoid-, Kegelräder und Hochverzahnungen (Fokus auf Hypoidverzahnungen)
  • Gute und sichere Kenntnisse im Umgang mit FEM-Systeme, Scripting (Python, Matlab) CAD-Anwendungen und Verzahnungsauslegungsprogrammen
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Schrift und Wort
  • Interesse an der Entwicklung und Lösung technischer Fragestellungen
  • Selbständige, aktive und zielorientierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsbereitschaft
  • Innovationsfähigkeit sowie fortschrittliches und zukunftsorientiertes Denken
  • Leistungsbereitschaft und Motivation

Jahresbezug: Aufgrund des österreichischen Gleichbehandlungsgesetzes sind wir verpflichtet, den für diese Position vorgesehenen Jahresbezug (Vollzeit) als Verhandlungsbasis anzugeben: EUR 50.000,-- brutto. Wir bieten aber auf jeden Fall eine marktkonforme Bezahlung in Abhängigkeit von Qualifikation und Berufserfahrung.

Ihre Vorteile
Die Entwicklungs- und Versuchsteams der AVL freuen sich auf Ihre Mitarbeit in unseren internationalen Projekten. Selbstverständlich organisieren wir auch gerne Ihren Besuch in Graz.

Ihre Unterlagen senden Sie bitte über unser Online Bewerbungstool an AVL List GmbH, Graz.

Bewerben

AVL LIST

Sonstige Branchen
501+ Mitarbeiter

Über uns

AVL ist das weltweit größte unabhängige Unternehmen für die Entwicklung, Simulation und Prüftechnik von Antriebssystemen (Hybrid, Verbrennungsmotoren, Getriebe, Elektromotoren, Batterien und Software) für PKW, LKW und Großmotoren. AVL ist in folgenden Unternehmensbereichen…