FEM Berechnungsingenieur (m/w)

Magna
  • Sinabelkirchen
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 14.2.2018

FEM Berechnungsingenieur (m/w)

Referenznummer: MST06577
Standort Sinabelkirchen

Unternehmensbeschreibung
MAGNA ist ein führender Automobilzulieferer mit mehr als 163.000 Mitarbeitern und 328 Produktionsstätten in 29 Ländern. Das Leistungsspektrum von MAGNA Steyr Fuel Systems umfasst die Entwicklung und Produktion von Tanksystemen und -komponenten für PKW, LKW, Hybrid-, Erdgas- und Wasserstofffahrzeuge. Mit unseren rund 1.800 Mitarbeitern an 8 globalen Standorten beliefern wir die Premium-Automobilhersteller mit unseren innovativen Produkten.

Zur Unterstützung unseres stark wachsenden Teams suchen wir zum ehest möglichen Eintritt für das Headquarter der MAGNA Steyr Fuel Systems GmbH in Sinabelkirchen einen engagierten FEM Berechnungsingenieur (m/w).

Das Besondere an dieser Position

  • Sie erstellen und berechnen FEM-Modelle - mit Focus auf Steifigkeit, Festigkeit und Lebensdauer - werten die Berechnungsergebnisse aus und sind für die Dokumentation verantwortlich
  • Lineare und nichtlineare Analysen von Bauteilen und Tanksystemen gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben
  • Sie realisieren die Berechnungsschritte Pre-Processing, Solving und Post-Processing
  • Aus der Interpretation der Ergebnisse leiten Sie entsprechende Verbesserungsmaßnahmen ab
  • Sie validieren die Ergebnisse und Rechenmodelle mit den Versuchsergebnissen und optimieren die Berechnungsprozesse
  • Das Erstellen und Präsentieren der Ergebnisse beim Kunden (extern) sowie Input-Lieferungen an beteiligte Projektteams (intern) runden Ihr Aufgabengebiet ab

Ihre Kompetenzen

  • Abgeschlossenes technisches Studium (FH oder TU) bspw. in den Fachbereichen Maschinenbau, Physik oder Mathematik
  • Erste Berufserfahrung optimaler Weise in der Automobilindustrie
  • Erfahrungen mit Finite Elemente Simulationen
  • Profundes Wissen in Abaqus bzw. in Hyperworks und erste Erfahrungen in FEMFAT
  • Fundierte Kenntnisse in der Mechanik (Statik, Dynamik, Festigkeit) und Werkstoffkunde
  • Freude an Analysen im Bereich FEM
  • Selbstständige Arbeitsweise - Systematisches Vorgehen
  • Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse

Wir bieten Ihnen…

  • …ein umfangreiches Einschulungsprogramm bei dem Sie unsere Produkte, Aufgaben und Prozesse kennenlernen
  • …ein vielseitiges Aufgabenfeld mit hoher Eigenverantwortung und die Job-Perspektive eines erfolgreichen Konzerns
  • …ein Ihrer Qualifikation entsprechendes, attraktives Vergütungspaket
  • …hervorragende Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • …die aktive Teilnahme an unterschiedlichen Fachveranstaltungen
  • …ein sehr gutes Betriebsklima in einem engagierten, wachsenden Team
  • …viele Mitarbeitervergünstigungen, eine sehr gute Verkehrsanbindung (über die Autobahn 25min von/nach Graz), Mitarbeiterparkplatz, Kantine, flexible Arbeitszeitmodelle, organisierte Freizeitaktivitäten, uvm.

Zusätzliche Information

Unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen überzeugen durch ihre Persönlichkeit, ihr Talent und ihr Engagement. Daher legen wir Ihr Bruttogehalt individuell mit Ihnen fest. Eine Überzahlung des KV-Mindestgehalts von monatlich brutto EUR 3.000,-- ist somit selbstverständlich möglich.

Sie haben sich zum Ziel gesetzt, Ihre Persönlichkeit, Ihre Kraft und Ihre Zeit dort zu investieren, wo es sich zu investieren lohnt? In eine Aufgabe, die Spaß macht, und Sie zugleich fordert? Wir freuen uns auf Ihre Online Bewerbung unter www.magnacareers.com.

Um sich zu bewerben, besuchen Sie: www.magnacareers.com

Bewerben

Job empfehlen

Abbrechen

Magna

Fahrzeugbau, Zulieferer
501+ Mitarbeiter

Über uns

Wir sind ein führender globaler Automobilzulieferer mit 328 Produktionsstätten sowie 99 Zentren für Produktentwicklung, Engineering und Vertrieb in 29 Ländern. Unsere mehr als 163.000 Mitarbeiter tragen dank innovativer Prozesse und World Class Manufacturing zu höherer Wertschöpfung…

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren