Automatisierungs Techniker Industrielle Bildverarbeitung (m/w)

Schmachtl GmbH
  • Linz
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 12.1.2018

Automatisierungs Techniker

Industrielle Bildverarbeitung m/w LINZ

Hauptaufgaben:

  • Entwicklung von optischen Prüfsystemen für automatisierte Qualitätskontrolle
  • Auswahl der Bildverarbeitungskomponenten (Kamera, Beleuchtung, PC…)
  • Erstellen der Software
  • Zusammenarbeit mit Konstruktion und Elektroplanung
  • Inbetriebnahme des Bildverarbeitungssystems im Haus und beim Kunden
  • Dokumentationserstellung und Kundenschulungen
  • Fehleranalyse, Störungsbehebung und Optimierung der bestehenden Anlagen

Wir suchen dich.

Persönliche Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene techn. Ausbildung (HTL, FH, Uni) im Bereich Automatisierungstechnik, Informatik, Elektrotechnik
  • Erste praktische Erfahrung in der Programmierung von Bildverarbeitungsprogrammen
  • Interesse sowie Weiterbildungsbereitschaft im Bereich der Bildverarbeitung
  • Kenntnisse im Bereich von Schnittstellen und Bussystemen von Vorteil
  • Erfahrung und Freude am Programmieren mit C#
  • Grundverständnis von Optik, Beleuchtung und Kameras
  • Teamorientierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Reisebereitschaft (ca. 30 %)

Wir bieten:

  • Umfassende Einschulung
  • Investitionen in Fort- und Weiterbildung
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Laptop und Handy auch zur Privatnutzung
  • Gleitzeit und Einarbeiten von Fenstertagen
  • Essensmarken

Diese Stelle ist mit einem Bruttojahresgehalt von mind. 36.400 EUR dotiert. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung sind wir gerne zu einer entsprechenden Überzahlung bereit. Wenn du eine herausfordernde Tätigkeit in einem erfolgreichen Unternehmen anstrebst, freuen wir uns auf deine Bewerbung.

Schmachtl GmbH
Pummererstraße 36, 4020 Linz
Sonja Gstöttner, MA
+43 732 7646-66
hrm.bewerbung@schmachtl.at

www.schmachtl.at

Job empfehlen

Schmachtl GmbH

Pummererstraße 36
4020 Linz
Standort

Über uns

Wirtschaftlichkeit, Effizienz und Sicherheit bestmöglich vereinen. Das ist der Anspruch, an dem sich Nutzen und Erfolg einer Systemlösung messen. Welche Bedeutung für die Gesamtfunktion dabei selbst der kleinsten Komponente zukommt, erklärt sich aus der Anforderung selbst. Und im…

Mehr erfahren

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren