Produktmanager in der Automotive-Branche (m/w)

JobRocker International GmbH
  • Oberösterreich
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 17.1.2018

Produktmanager in der Automotive-Branche (m/w)

ab 40.000 EUR

Bruttojahresgehalt

Vollzeit

Anstellungsart

Oberösterreich (AT)

Ort

Unser Kunde ist ein innovativer und internationaler Zulieferer für die Automotive-Branche. Neben der Betreuung von namhaften Kunden wird viel Wert auf Forschung und Weiterentwicklung gelegt. Für den Standort im zentralen Oberösterreich suchen wir ab sofort einen erfahrenen und technikaffinen Produktmanager zur Erweiterung des dynamischen Teams.

Angebot:

  • Mitarbeit in einem hochmodernen und internationalen Umfeld
  • Möglichkeit zur Einbringung eigener Ideen
  • Flache Hierarchien und Karriereperspektiven
  • Sehr gutes Betriebsklima

Aufgabenbereich:

  • Produktbetreuung vom ersten Kundentermin über die Prototypenerstellung bis zur Serienfertigung
  • Erarbeitung von Produktspezifikationen und Umsetzung in den Produktionssteps
  • Eigenveratnwortliches und proaktives Projektmanagement
  • Implementierung neuester Technologien
  • Optimierung bestehender Prozesse

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene technische Ausbildung im Bereich Mechatronik / Maschinenbau
  • Reisebereitschaft im In- und Ausland (max. 20%)
  • Erste Kenntnisse im Projektmanagement
  • Innovative und kreative Arbeitsweise
  • Lösungsorientierter Teamplayer

Start:

ab sofort (unter Berücksichtigung einer etwaigen Kündigungsfrist)

Gehalt:

Für diese Position ist ein Bruttojahresgehalt ab 40.000 EUR vorgesehen.
Überzahlung je nach Berufserfahrung und Qualifikation.

Bewerben

JobRocker ist die erste digitale Headhunting-Plattform, die innovative Matching-Technologie mit Top-Fachberatern vereint. Du legst deine Wunschkriterien fest und bekommst ausschließlich passgenaue Jobangebote. Mit deinem persönlichen JobRocker Profil kannst du dich auf diese Stelle bewerben.

Job empfehlen

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren