Lehre Labortechniker (m/w)

RHI Magnesita
  • Veitsch
  • Lehre
  • Einsteiger
  • 15.2.2018

Ref.Nr.:

RHI01273

Standort:

Veitsch

Tätigkeitsbereich:

Technik

Art der Stelle:

Lehre / Ausbildung

Lehre Labortechniker (m/w)

Unser Unternehmen

Über RHI Magnesita

The driving force of the refractory industry

Mit über 14.000 hochqualifizierten MitarbeiterInnen in über 35 Ländern produziert RHI Magnesita 2,9 Mio. Tonnen Feuerfestmaterialien jährlich. Diese ermöglichen die Hochtemperaturproduktion von Stahl, Zement und Glas und vieler weiterer für das tägliche Leben unverzichtbarer Materialien.

Wir sind anerkannter Branchenführer in innovativer Technologie. Aber diese Technologie muss auch effektiv eingesetzt werden. Von Menschen. Deshalb legen wir so großen Wert auf unsere MitarbeiterInnen. Darauf, die Besten anzuziehen und zu halten. Auf einen Führungsstil, der auf Offenheit, frisches Denken und Initiative setzt. Auf eine Kultur der Zusammenarbeit, in der Ideen und Wertschöpfungsdenken für unsere Kunden zählen. Auf KollegInnen, die bodenständige, positive, energievolle, optimistische und ergebnisorientierte Teams bilden.

Wir suchen

Ab 03.September 2018 suchen wir für unseren Standort in Veitsch einen Labortechniker im Bereich der Chemie (m/w).

Ihre Aufgaben

  • Technische Unterlagen lesen und anwenden
  • Arbeitsschritte, Arbeitsmittel und Arbeitsmethoden festlegen
  • Arbeitsabläufe planen und steuern, Arbeitsergebnisse beurteilen, Qualitätsmanagementsysteme anwenden
  • Arbeiten unter Berücksichtigung der einschlägigen Sicherheitsvorschriften, Normen, Sicherheitsstandards und Umweltstandards ausführen
  • Erforderliche Materialien auswählen, beschaffen und überprüfen
  • Technische Daten über den Arbeitsablauf und die Arbeitsergebnisse erfassen
  • Versuchs- und Untersuchungsapparate aufbauen und daran arbeiten
  • Messungen durchführen sowie Rohstoffe und Zwischenprodukte bestimmen
  • Präparative Tätigkeiten in labor- und halbtechnischem Maßstab durchführen
  • Berechnungen physikalischer und chemischer Natur durchführen
  • Kalibrierungen (=Eichen von Messinstrumenten, Ausrichten auf ein eigenes Maß) durchführen
  • Maßnahmen zur chemischen Qualitätssicherung durchführen.
  • Proben entnehmen und vorbereiten
  • Chemische, physikalische und (mikro-) biologische Messungen und Untersuchungen vornehmen und überwachen

Fachliche Anforderungen

  • Positiver Pflichtschulabschluss
  • Beherrschung gängiger Rechenarten
  • Handwerkliches Geschick und Interesse

Persönliche Anforderungen

  • Genaue Arbeitsweise
  • Hohe Lernbereitschaft
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Teamgeist

Wir bieten

  • Praxisorientierte Lehrausbildung
  • Attraktive fachliche und fachübergreifende Weiterbildungsangebote
  • Sehr gute Bezahlung und Prämien für besondere Leistungen
  • Tolles Arbeitsumfeld
  • Ausgezeichnete Entwicklungsmöglickeiten nach erfolgreicher Beendigung der Lehrzeit

Die Lehrlingsentschädigung beträgt im 1. Lehrjahr EUR 629,68; im 2. Lehrjahr EUR 855,63; im 3. Lehrjahr EUR 1.131,21 und im letzten Lehrjahr EUR 1.533,70.
Weitere Sozialleistungen & ansprechende Benefits sind bei RHI Magnesita selbstverständlich.

Interesse? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung (Lebenslauf, Motivationsschreiben sowie Zeugnisse) bis spätestens zum 16.02.2018 direkt über unsere Karriereseite.

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung!

Kontakt

Mag. Sebastian Pixner, MSc.

Jetzt bewerben

Job empfehlen

RHI Magnesita

Industrie, Produktion
501+ Mitarbeiter

Über uns

Mit über 14.000 hochqualifizierten MitarbeiterInnen in über 35 Ländern produziert RHI Magnesita 2,9 Mio. Tonnen Feuerfestmaterialien jährlich. Diese ermöglichen die Hochtemperaturproduktion von Stahl, Zement und Glas und vieler weiterer für das tägliche…

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren